Wirtschaft, Geschäft

Frankfurt am Main, München und Berlin: Die Top 3 Städte beim Tax Free Shopping im März

Golin GmbH


Frankfurt am Main, München und Berlin führen die deutschen Städte im Bereich Tax Free Shopping an. Mit einem Umsatzplus von 8 Prozent in Frankfurt am Main und jeweils 5 Prozent in München und Berlin profitieren die drei Großstädte im März am meisten von internationalen Shoppern. Besonders ausgiebig gingen chinesische Touristen einkaufen: Mit 46 Prozent machten sie in der Main Metropole fast die Hälfte des Tax Free-Umsatzes aus. In München und Berlin belief sich der Anteil im dritten Monat 2019 auf knapp 23 Prozent. Während in Frankfurt die Shopper aus dem Reich der Mitte von jenen aus Thailand (7 Prozent) und Taiwan (5 Prozent) gefolgt werden, freuten sich Einzelhändler in München und Berlin vor allem über Einkäufer aus Russland (18 Prozent bzw. 16 Prozent) und Thailand (6 Prozent bzw. 7 Prozent).



PDF


375 Aufrufe • 480 Wörter • 2.876 Zeichen • kurz URL: trendkraft.de/35050

Haftungsausschluss



  • Golin GmbH
  • Schützenstraße 21
  • 22761 Hamburg, Deutschland
  • Tel.-Nr.: +49 40 607 71 28 06

  • Golin ist eine innovative und progressive PR-Agentur. Mit kreativen, datengetriebenen Konzepten, die Mut über Mittelmäßigkeit stellen, unterstützt die Agentur namhafte Unternehmen lokal und global – mit 50 Büros auf der ganzen Welt, über 1.700 Mitarbeitern und mehr als 60 Jahren Erfahrung.

zum Newsroom

Weitere Meldungen vom Herausgeber

Datenschutz AGB Nutzungsbedingungen Mediadaten Impressum