Tourismus, Reisen

Regionales Lebensmittelhandwerk selbst und direkt beim Bauern entdecken

Origo Foodtrips


Berlin, 27. März 2017. Das junge Unternehmen Origo Foodtrips mit Sitz in Berlin bietet ab dieser Saison Foodtrips in den Regionen an. Ein Foodtrip ist eine kulinarisch und aufklärend geführte Tagestour zu einem bestimmten handwerklich hergestellten Hofprodukt bei Lebensmittelhandwerkern vor Ort, welches mit den eigenen Händen von der Quelle auf Acker und Feld bis auf den Teller aktiv miterlebt werden kann. Begleitet wird dieser eintägige Foodtrip durch einen fachkompetenten Foodguide.



PDF


820 Aufrufe • 329 Wörter • 2.015 Zeichen • kurz URL: trendkraft.de/32196

Haftungsausschluss



  • Origo Foodtrips
  • Kladower Damm 217
  • 14089 Berlin, Deutschland

  • Die Gründung des Unternehmens in 2017 entstand durch die Liebe zu Regionen und Leuten, zu Lebensmitteln und Handwerk. Daraus entwickelte sich schnell die Dienstleistungsidee, Verbraucheraufklärung mit dem Bedürfnis nach kulinarischer Entdeckung vor Ort zusammen zubringen. Origo Foodtrips möchte demnach zusammenführen und den Produzent mit dem Konsument in den Regionen in unmittelbaren Dialog bringen. Dieses Bild möchte die Gründerin mit ihrem Team leben und [...]

zum Newsroom

Weitere Meldungen vom Herausgeber

Datenschutz AGB Nutzungsbedingungen Mediadaten Impressum