Finanzen, Versicherung

Baufinanzierung: wann kürzere Sollzinsbindungen Sinn machen und wann nicht

zinsBewusst | Robert Tzschöckel


Viel zu oft werden Immobilieneigentümern in Beratungen pauschal sehr lange Sollzinsbindungen für die Baufinanzierung empfohlen. Grundsätzlich ist es nicht falsch sich in einem niedrigen Zinsumfeld die Zinsen auch lange zu sichern. Doch gerade diejenigen, die bereits mit 3 % tilgen und noch die Möglichkeit von Sondertilgungen haben, verschenken oft viel Geld, so Robert Tzschöckel, Inhaber von "zinsBewusst - Baufinanzierung München".



PDF


974 Aufrufe • 317 Wörter • 2.005 Zeichen • kurz URL: trendkraft.de/30878

Haftungsausschluss

  • zinsBewusst | Robert Tzschöckel
  • Pecherweg 1a
  • 83098 Brannenburg, Deutschland

  • Sie suchen nach einer passenden und günstigen Baufinanzierung?
    Dann sind Sie bei uns in guten Händen. Wir beraten fair, umfassend und "zinsBewusst".

    Wir sprechen mit Ihnen über Ihre geplante Immobilienfinanzierung bzw. Anschlussfinanzierung, beleuchten diese aus unterschiedlichen Blickwinkeln, nennen Alternativen und sprechen Ihnen eine ehrliche Empfehlung aus. Wir begleiten Sie zuverlässig von der Angebotseinholung bis hin zur Auszahlung [...]

zum Newsroom

Weitere Meldungen vom Herausgeber

zum Newsroom

Datenschutz AGB Nutzungsbedingungen Mediadaten Impressum