Unternehmen

BERLINBLUE art

Unternehmenslogo


Vorstellung von BERLINBLUE art

Die BERLINBLUE art gallery repräsentiert sowohl kritisch informierte als auch poetische Positionen in starken, visuell überzeugenden Stilen, die ein breites Spektrum von Medien abdecken. Neben der Präsentation von Künstler*innen in kuratierten Ausstellungen ist BERLINBLUE art gallery auch für den internationalen Austausch und Kooperationen mit anderen Galerien und künstlerischen Projekten aus der ganzen Welt bekannt. Die Gründerinnen der Galerie - Renata Kudlacek, Nele Ouwens und Kama Jackowska - haben Hochschulabschlüsse in Bildender Kunst, Kunstgeschichte und Design und sind obendrein alle selbst bildenden Künstlerinnen. BERLINBLUE art gallery ist nach einer Farbe benannt, die erstmals 1706 in Berlin erfunden wurde. Es ist ein sehr dunkles Blau, das sich in Richtung Schwarz, der Farbe eines Nachthimmels, bewegt. Es ist das erste synthetisch entwickelte Pigment, das erste moderne Pigment. Die Farbe wird für Blaupausen verwendet und sie spielt eine wichtige Rolle in der Medizin als Gegenmittel für Vergiftungen.

Zuletzt veröffentlichte Pressemitteilungen von BERLINBLUE art

Zum Pressearchiv wechseln

Werbung

Drupal-Spezialist für zeitkritische Lösungen aus Hannover Bundesweite Projektunterstützung nach Bedarf im Kälteanlagenbau

Pressekontakt

  • BERLINBLUE art
  • Kunst & Kultur
  • Frau Nele Ouwens
  • Geschäftsführerin
  • Köpenicker Str. 96
  • 10179 Berlin, Deutschland
  • 1 Pressemitteilungen veröffentlicht
  • 158 Erreichte Reichweite
  • 45 Interessiert am Unternehmen
Basis Mitglied
Registriert am: 09.07.2018
zuletzt online am: 10.07.2018