IT, Software

protectONE erhöht Leistungsfähigkeit von SOC´s mit Kaspersky Threat Intelligence Services

protectONE


Die Anzahl der Sicherheitswarnungen, die Analysten in Security Operations Centers (SOC) täglich bearbeiten müssen, wächst exponentiell an. Angesichts dieser riesigen Datenmenge sind die effektive Priorisierung, Auswahl und Validierung der Warnungen nahezu unmöglich.



PDF


251 Aufrufe • 216 Wörter • 1.526 Zeichen • kurz URL: trendkraft.de/35878

Haftungsausschluss



  • protectONE
  • Sappenberg 10
  • 59581 Warstein, Deutschland
  • Tel.-Nr.: 02902 6531 855

  • protectONE® ist spezialisiert auf die Planung, den Aufbau und den Betrieb
    von sicheren und leistungsfähigen Applikations- und Netzwerkinfrastrukturen. Unternehmen und Organisationen bieten wir ein breites Spektrum an IT Security Services in den Bereichen Endgeräte- und Netzwerksicherheit - zuverlässig, kompetent und herstellerneutral. Zudem bieten wir Betriebsunterstützung bereits implementierter Systeme sowie MSP - Managed Security Services. protectONE® ist [...]

zum Newsroom

Weitere Meldungen vom Herausgeber

Datenschutz AGB Nutzungsbedingungen Mediadaten Impressum