Wirtschaft, Geschäft

KAV Berlin setzt sich für Diversity ein

KAV Berlin


Berlin, 30. November 2018. „Wir setzen uns als Verband und als Arbeitgeber aktiv für Vielfalt in der Arbeitswelt ein. Deshalb war es für uns ein wichtiger Schritt, die Charta der Vielfalt zu unterzeichnen,“ erklärt die KAV-Geschäftsführerin Claudia Pfeiffer nach der Mitgliederversammlung des Verbandes am gestrigen Donnerstag, die ganz dem Thema „Vielfalt in der Arbeitswelt“ gewidmet war. Höhepunkt der Mitgliederversammlung war die Überreichung der Urkunde der „Charta der Vielfalt“ durch deren Geschäftsführerin Aletta Gräfin von Hardenberg.



PDF


234 Aufrufe • 290 Wörter • 1.759 Zeichen • kurz URL: trendkraft.de/34214

Haftungsausschluss

Werbung

Drupal-Spezialist für zeitkritische Lösungen aus Hannover Bundesweite Projektunterstützung nach Bedarf im Kälteanlagenbau

  • KAV Berlin
  • Goethestraße 85
  • 10623 Berlin, Deutschland

  • Der Arbeitgeberverband KAV Berlin vertritt und berät insgesamt 87 Arbeitgeber in Berlin mit über 87.000 Arbeitnehmern und Arbeitnehmerinnen. Zu uns gehören neben den großen Berliner Unternehmen der Daseinsvorsorge wie BVG, Berliner Wasserbetriebe, Stadtreinigung, der Vivantes Klinikkonzern und die Charité, auch die Berliner Universitäten TU, FU und HU, Kultureinrichtungen und Museen sowie viele weitere bedeutende Arbeitgeber mit Aufgabenerfüllung in oder [...]

zum Newsroom

Weitere Meldungen vom Herausgeber

Datenschutz AGB Nutzungsbedingungen Mediadaten Impressum