Wirtschaft, Geschäft

100% Bisphenol A (BPA) freie Etikettierung mit Labelident

Labelident GmbH


Um Menschen vor gesundheitlichen Risiken zu schützen, ist der Einsatz von Thermopapieren mit Bisphenol A (BPA) ab Januar 2020 untersagt. Damit ist spätestens zum Stichtag ein Umstieg auf BPA-freies Material nötig. Wir von Labelident versorgen Sie schon jetzt, vor Ablauf der gesetzlichen Frist, mit Thermomaterial ohne Bisphenol A aus unserer eigenen Produktion.

Bisphenol A wurde 2016 von dem REACH-Ausschuss der europäischen Chemikalienverordnung als besonders besorgniserregend eingestuft. Das Thema ist nicht neu – BPA in Kunststoffverpackungen, Flaschen, Spielzeugen und andere Produkte des täglichen Lebens wurde in der Vergangenheit bereits zunehmend diskutiert.

Auch Thermopapier, das im Einzelhandel als Kassenbon oder für Waagen-Etiketten benutzt wird, enthält Bisphenol A. Zwischen 0,5 und 3,2 Prozent der Industriechemikalie können nicht fest im Material gebunden sein. Dem Papier dient es als Farbentwickler – das Thermomaterial verfärbt sich nur durch Hitzeeinwirkung. Dadurch steht es im Verdacht geringe Mengen BPA freizusetzen, sodass ein Kontakt bei Verbrauchern und Mitarbeitern nie ganz ausgeschlossen werden kann. Die REACH Verordnung beschränkt den BPA-Anteil ab 01. Januar 2020 auf unter 0,02% - was einem kompletten Verbot gleichkommt.



Bei uns bereits ab 1.8.2019 vollständig BPA-freie Produktion

Die Aufnahme von BPA in die REACH-Liste der besonders besorgniserregenden Stoffe hat auch uns als Etikettenhersteller zum Umdenken bewegt. Schon vor dem Stichtag setzen wir alles daran, unsere Kunden mit normkonformen Etiketten zu versorgen.



Ab 01.08.2019 produzieren wir am Standort Schweinfurt Thermoetiketten nun ausschließlich ohne Bisphenol A. Mit unserem Sortiment an speziell BPA-freien Thermo Eco und Thermo Top Materialien gehen Sie als Anwender auf Nummer sicher und vermeiden rechtliche Konsequenzen.



In Deutschland hergestellte Premium-Qualität:


• 100% BPA-freies Papier aus nachhaltiger Forstwirtschaft (FSC-zertifiziert)
• frei von Mineralölen (Mosh / Moah / Posh), Latexfrei
• erfüllt REACH und RoHS Anforderungen
• Spielzeugsicher gemäß EU-Spielzeugnormen EN 71-3 und EN 71-9
• unterschiedliche Größen und Formate für Thermodrucker



PDF


426 Aufrufe • 307 Wörter • 1.861 Zeichen • kurz URL: trendkraft.de/35591

Haftungsausschluss



  • Labelident GmbH
  • Parisstraße 5
  • 97424 Schweinfurt, Deutschland

  • Die Labelident GmbH ist Spezialist auf den Gebieten Etiketten und Kennzeichnungssysteme. Die Firma mit über 100 Mitarbeitern und mehr als 100.000 Kunden wurde im Jahr 2004 gegründet und bietet ein breites Sortiment an selbstklebenden, unbedruckten Erzeugnissen für den Etikettendruck an. Dank hauseigener Produktion sind dem Unternehmen hierbei schnelle Lieferzeiten möglich. Leistungsfähige Etikettendrucker der bekanntesten Markenhersteller, Thermotransfer-Farbbänder [...]

zum Newsroom

Weitere Meldungen vom Herausgeber

Datenschutz AGB Nutzungsbedingungen Mediadaten Impressum