Die Mission & Vision


Kurzbeschreibung

Kurzbeschreibung des PresseportalsTRENDKRAFT punktet mit übersichtlichem Aufbau, benutzerfreundlicher Menüführung, redaktioneller Bearbeitung jeder Meldung und unzähligen praktischen Funktionen verpackt in 34 Themenkategorien. Das Presseportal bietet kostenlose Veröffentlichung von Pressemitteilungen und eine detaillierte Pressemappe an. Abgerundet durch das zeitlich unbegrenzte eigene Pressearchiv und eine Vielzahl an Zusatzleistungen unter ständiger Weiterentwicklung anhand von Rückmeldungen von unseren Mitgliedern.

Was ist das für ein Projekt?

Kurzbeschreibung des PresseportalsDas am 07. Januar 2010 gestartete Projekt befasst sich mit der professionellen Präsentationen von Unternehmensmeldungen und Pressemitteilungen in Form eines Presseportals. Die kostenlose Mitgliedschaft erlaubt eine Veröffentlichung von Pressemitteilungen und wird durch die Online-Pressemappe abgerundet. Meldungen werden im persönlichen Pressearchiv für eine unbegrenzte Zeit gespeichert und frei für jeden Zugriff zur Verfügung gestellt.

Dieses Angebot richtet sich im speziellen an Führungskräfte, Journalisten, Institutionen, PR-Beauftragte oder Persönlichkeiten des öffentlichen Dienstes für die Verbreitung von aktuellen Meldungen.

Das Ziel von diesem Projekt ist die Erschaffung von unabhängigen, qualitativ hochwertigen und übersichtlichen Anlaufstelle für kleine und mittelständische Unternehmen mit einem persönlichen Pressekontakt. Dieses hochgesteckte Ziel wird penibel verfolgt und bisher erfolgreich umgesetzt.

Was bietet dieses Presseportal?

Kurzbeschreibung des PresseportalsIm Detail sind sehr viele kleine und große Detaillösungen und Funktionen in einzelnen Teilbereichen des Presseportals zu finden. Eine exakte Auflistung ist daher schwierig, da ständig neue Funktionen hinzukommen. Eine detaillierte Übersicht über einzelne Funktionen können auf der Seite Leistungen abgerufen werden, des Weiteren werden neue Funktionen im Blog vorgestellt.

Was dieses Presseportal nicht ist.

Kurzbeschreibung des PresseportalsDieses Projekt ist keine Abwrackprämie für reine SEO-Agenturen die nur auf den Pagerank und möglichst viele dofollow-Links aus sind. Blogger, die eigene Blogartikel bewerben, als ob es kein Morgen gebe. Online-Shops die Ihre ultimativen und einzigartigen und noch nie da gewesenen Seifenblasen verkaufen und bewerben. Oder ein spontaner Besucher und Nutzer von Naturprodukten der einen Affiliate-Link einfügen möchte, weil es nach einem Jahr eine Gratispackung Fußpilzcreme gibt.

Aggressive Werbung durch eingereichte Meldungen auf diesen Seiten wird weder geduldet noch akzeptiert. Zudem werden auf dieser Seite niemals unzählige News-Aggregatoren eingesetzt, die dem Besucher suggerieren durch die Fülle der Meldungen "wichtig" und "einzigartig" zu sein. Reichweite, ja bitte. Um jeden Preis? Definitiv nicht!

HINWEIS: Die letzte Passage wurde überspitzt formuliert, jedoch in aller Deutlichkeit ernst gemeint.

Warum ist TRENDKRAFT was besonderes?

Kurzbeschreibung des PresseportalsEs wird nicht auf übermäßige Werbung gesetzt, die das Gesamtbild des Angebotes mindert, sondern auf überzeugende und saubere Vorstellung als ein ganzes. Jede Änderung und jeder Schritt wird stets im Sinne der Mitglieder durchgeführt.

Es wird ein sehr großer Wert auf eine übersichtliche und professionelle Präsentation jeder Pressemitteilung, Pressemappe oder Pressearchiv gelegt. Ein schlichtes Äußeres von TRENDKRAFT ist genau so wie die intuitive und einfache Bedienung ein Markenzeichen. Das Presseportal erzielt bereits jetzt eine gute Reichweite und steigert stätig die eigene Popularität, die jedem einzelnen Mitglied zugutekommt.

Andreas Votteler, der Macher des Projektes Das diese Internetseite den aktuellen Web- und SEO-Standards entspricht und ständig optimiert wird, ist für den Macher und Initiator eine Selbstverständlichkeit. Das TRENDKRAFT Presseportal wird von Andreas Votteler ständig mit Herzblut gepflegt und im Funktionsumfang erweitert.

Wie kann dieses Projekt unterstützt werden?

Kurzbeschreibung des PresseportalsDas Presseportal lebt von Ihrer Weiterempfehlung. Dieses Projekt gehört weder einem Verlag an, noch einem großen Global Player. Im Moment wird TRENDKRAFT ausschließlich aus den Eigenmitteln des Machers finanziert, oder durch die wenige Werbung.

Optional freuen wir uns wenn Sie sich unsere effektive Serviceleistungen genauer anschauen und das Projekt direkt unterstützen.

Über uns

Richtlinien