Institution

European Artists Going Live (EAGL)

Unternehmenslogo


Vorstellung von European Artists Going Live (EAGL)

Ursprünglich in 2009 als zunächst einmaliges Projekt geplant, fand die auf Eigeninitiative und Kostenteilung der teilnehmenden Künst- ler organisierte und basierende Ausstellung BAGL bei Publikum und Teilnehmern so positiven Anklang, dass aus dem ursprünglichen Organisationsteam bereits Ende 2009 das non-profit Projekt „Gemeinnützige European Artists Going Live Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt)“, kurz: Gem. EAGL UG, als verantwortliche Dachorganisation gegründet wurde.
Wieder haben wir unser Herzblut und unzählige Stunden an Arbeit in die Konzeption und Organisation der Herbstausstellung „BAGL afFAIRs 2011“ gesteckt. Die Anfangsschwierigkeiten in der (Vor-)gründungsphase und nicht zuletzt Behinderungen durch die anschei- nend zeitweise funktionierende deutsche Bürokratie konnten gemeistert werden, Arbeitsabläufe wurden durch Aufbau entsprechender Datenbanken und Vernetzungen, Festlegung von zeitbezogenen Organisationsabläufen sowie durch zwischenzeitlich gefestigte Kalku- lationsgrundlagen optimiert.
Das auf Mitarbeit aller teilnehmenden Künstler basierende Konzept professioneller Gruppenausstellungen auf hohem Niveau mit effizien- ter Bewerbung zur Erreichung eines größtmöglichen Rezipientenkreises wurde beibehalten. Insgesamt soll den teilnehmenden Künstler damit – nicht zuletzt auch zusätzlich durch eine dauerhafte Verlinkung auf den Internetseiten der BAGL - eine Plattform geboten werden, die deren Bekanntheit in der Öffentlichkeit fördert und diesen bestenfalls sogar eine tragfähige Existenzgrundlage bieten kann. Ihre Unterstützung ist daher ebenfalls gefragt!

Alle, denen die Zeit zwischen denen im Frühjahr und Herbst stattfindenden BAGL- Ausstellungen zu lang erscheint oder die mehr von uns sehen möchten, seien herzlich in die neu eröffneten Räumlichkeiten der „EAGL Gallery“ in der Kantstr. 87a, 10627 Berlin (Nähe Amts- gericht Charlottenburg) eingeladen. Dort soll unter anderem ab Januar 2012 das Projekt „EAGL quadriART“ ausgerichtet werden, in welchem kleinformatige und - wie der Name schon sagt - jeweils quadratische Werke internationaler Künstler ausgestellt und angeboten werden. Daneben dürfte für alle Fans bisheriger BAGL-Künstler sowie unserer „Neuentdeckungen“ bei eigens gestalteten Accessoires, Druckerzeugnissen, Lampen- und Modedesign und vielem mehr, für jeden etwas zu entdecken sein, vielleicht auch ein ganz besonderes Geschenk für liebe Mitmenschen oder - warum auch nicht - für sich selbst.

Zuletzt veröffentlichte Pressemitteilungen von European Artists Going Live (EAGL)

Zum Pressearchiv wechseln

Werbung

Drupal-Spezialist für zeitkritische Lösungen aus Hannover Bundesweite Projektunterstützung nach Bedarf im Kälteanlagenbau

Pressekontakt

  • European Artists Going Live (EAGL)
  • Kunst
  • Frau Jennifer Spruß
  • GF
  • Windscheidstr. 1
  • 10627 Berlin, Deutschland
  • 17 Pressemitteilungen veröffentlicht
  • 13.882 Erreichte Reichweite
  • 833 Interessiert am Unternehmen
Basis Mitglied
Registriert am: 19.09.2010
zuletzt online am: 12.02.2012

Datenschutz AGB Nutzungsbedingungen Mediadaten Impressum