Suchergebnisse zum Schlagwort:

Bafin


Das Schlagwort Bafin kann per RSS-Feed abonniert werden: .
Sobald neue Pressemitteilungen über dieses Thema veröffentlicht sind, werden Sie darüber informiert.


Versicherungsaufsichtsgesetz ist widersprüchlich 30.03.2016, Zug/Halle: Nahezu jedem Erwachsenen wird schon in jungen Jahren empfohlen, unbedingt eine Lebensversicherung abzuschließen, um eine stabile Altersvorsorge zu besitzen. Das Vertrauen der Versicherten in diese Anlageform wird nicht zuletzt durch die dauerhaft niedrigen Zinsen auf eine ri[...]

643 proConcept AG


OLG Stuttgart, Urteil v. 13.2.15, 4 Ws 19/15. Das Oberlandesgericht Stuttgart äußerte sich in einem Urteil dazu, unter welchen Voraussetzungen und inwiefern die BaFin zur Feststellung vermögensrelevanter Fragen hinzugezogen werden kann. Im konkreten Fall ging es darum, die Kontodaten von Beschuldigten zur Beurteilung ihrer Vermögensverhältnisse zu [...]

573 Rechtsanwalt Hildebrandt



Mit Bescheid vom 23. Juli 2014 hat die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) einer Münchener Privatperson das Einlagengeschäft verboten. Renee Grosser wurde von der BaFin aufgetragen, das unerlaubt betriebene Einlagengeschäft unverzüglich abzuwickeln und die eingenommenen Gelder an die Anleger zurückzuzahlen. Wie die BaFin mitt[...]

494 mzs Rechtsanwälte GbR


Das Thema alternative Zahlungsmittel taucht immer öfter in den Medien auf. Die Düsseldorfer Wirtschaftskanzlei mzs Rechtsanwälte hat auf dieses Interesse schon vor einiger Zeit reagiert und informiert auf www.zag-recht.de über aufsichtsrechtliche Fragen in Sachen E-Geld. Die Verbraucherzentrale NRW macht aktuell auf Defizite der Amazon-Währung „Am[...]

830 mzs Rechtsanwälte GbR


Wann unterliegt ein Treuhänder dem Zahlungsdiensteaufsichtsgesetz (ZAG)? Diese Frage ist für viele Treuhänder von entscheidender Bedeutung. Rechtsanwältin Dr. Barbara Dörner, mzs Rechtsanwälte: „Grundsätzlich ist zwischen Treuhändern, die nur Geldbeträge entgegen nehmen und weiterleiten und Treuhändern, die auch als sog. Mittelverwendungskontrolleu[...]

808 mzs Rechtsanwälte GbR


MBB Clean Energy hat die Globalurkunde seiner Mittelstandsanleihe (ISIN/WKN DE000A1TM7P0/A1TM7P) am 5. Juni für unwirksam erklärt. Dies sei das Ergebnis zweier unabhängiger Rechtsgutachten. Weiter erklärt das Unternehmen, das die berechtigten Gläubiger bedient und die Zinsen auf einem Treuhandkonto hinterlegt werden. Weitere Informationen teilt MB[...]

917 schmallenberg.txt



Datenschutz AGB Nutzungsbedingungen Mediadaten Impressum