Suchergebnisse zur Suche:

auxmoney-Anleger-ohne-Angst-vor-Brexit-824678


Das Schlagwort kann per RSS-Feed abonniert werden: .
Sobald neue Pressemitteilungen über dieses Thema veröffentlicht sind, werden Sie darüber informiert.



So traurig wie der Brexit für die EU ist - für Immobilienbesitzer ergeben sich seit dem Brexit gute Zins-Chancen. Mehrere Indikatoren tendieren zu Bauzins-Senkungen. Zins-SWAP-Sätze können als gute Indikation für die Entwicklung von Bauzinsen herangezogen werden. Seit Ende Juni sind diese für 10-jährige Sollzinsbindungen um ca. 0,25% gefallen. Gera...

zinsBewusst | Robert Tzschöckel 492



Die Schreckensbilder vom japanischen Unglücks-Reaktor brennen sich derzeit in das kollektive Gedächtnis. Kein TV-Sender, der nicht über die gefährliche Strahlung berichtet. Überall in den Medien werden Katastrophen-Szenarien beschrieben. Die Bevölkerung in Deutschland gerät zunehmend in Sorge – und das, obwohl der Reaktor gut 9000 km weit entfernt ...

rrm RHEIN RUHR MED 583


„Die Folgen des Brexit zeigen ein weiteres Mal: Die Anleger können sich nur durch Sachwerte unabhängig machen von den Schwankungen und Krisen der Kapitalmärkte“, erklärt Andreas Mankel. Der gelernte Bankbetriebswirt aus Bonn hatte bereits kurz nach der Finanzkrise die Konsequenz daraus gezogen. Vor sieben Jahren – am 7. Juli 2009 – gründete er die ...

7x7 Unternehmensgruppe 381


Niklaus Zemp zeigt in seinem Buch „Die Macht von Ängsten lässt sich zähmen“ Schritt für Schritt, wie sich Ängste nicht nur kontrollieren, sondern sogar als hilfreiche „Begleiter“ nutzen lassen. Ein Acht-Schritte-Ratgeber für Angstgeplagte. Angst zu haben – dies ist ein Gefühl, das wohl jeder kennt. Mal ist es die Angst vor dem Alleinsein, mal d...

Dr. Gestmann & Partner 697


Kaum eine Empfindung ist prägnanter im Leben, und uns doch so selten bewusst: Simple Angst hindert viele Menschen, ein besseres Leben zu führen. Die Autorin Marianne Bellè hat die Ursachen aufgeschlüsselt und zeigt Wege der Überwindung. Sie hätte ihr neues Werk auch „Glück“ nennen können. Statt dessen heißt es „Angst“. Jahrzehnte lang hat sich d...

Magic Buchverlag 668