Suchergebnisse zur Suche:

Z-uk-uenftig-ins-Studium-gestartet-802358


Das Schlagwort kann per RSS-Feed abonniert werden: .
Sobald neue Pressemitteilungen über dieses Thema veröffentlicht sind, werden Sie darüber informiert.


Die Agentur Heithausen & Behler sorgt für die Rochus und Beatrice Mummert-Stiftung mit einem Online-Video für mehr Aufmerksamkeit im Netz. Zwei Protagonisten erzählen von ihren Träumen und Visionen für ihr späteres Leben, für das ein zweites Studium in Deutschland, gefördert durch die Stiftung, die optimale Basis schafft. Noch bis zum 01.11.201...

Heithausen // Behler Gesellschaft für Kommunikation mbH 350


Die Volksbank Mittweida eG hat auch in diesem Jahr, im Rahmen der Woche der offenen Unternehmen, eine Informationsveranstaltung rund um die Ausbildung zum/zur Bankkaufmann/-frau sowie zum Studium Bachelor of Arts in Richtung Bankwirtschaft angeboten. Am Dienstag den 08.03.2016 nutzten 7 interessierte Schüler und Schülerinnen die Chance, sich über d...

Volksbank Mittweida eG 352


Alle Informationen rund um das duale Studium in Schleswig-Holstein – das bietet die Berufsakademie der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein am 4. Dezember gleich dreimal. Jeweils ab 11:00 Uhr berichten Professoren und Mitarbeiter in kostenlosen Infoveranstaltungen an der Wirtschaftsakademie in Kiel (Hans-Detlev-Prien-Straße 10), Lübeck (Guerickes...

Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein GmbH 438


Der Vorteil eines berufsbegleitenden Studiums ist, dass der Job - und damit das regelmäßige Einkommen - nicht aufgegeben werden muss. Der Nachteil liegt in einer nicht zu unterschätzenden Doppelbelastung. Das Angebot an nebenberuflichen Studienmöglichkeiten ist in den letzten Jahren stark angestiegen – egal, ob berufsbegleitendes Präsenzstudium...

bildungsdoc 415


Mit der Überreichung einer Urkunde hat die Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein das herausragende Engagement der Queisser Pharma GmbH & Co. KG in der Personalentwicklung gewürdigt. Erstmalig will die Akademie damit die Leuchttürme des Landes in Sachen Weiterbildung herausstellen, wie Dr. Detlef Reeker, Geschäftsführer der Wirtschaftsakademie ...

Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein GmbH 620



Der Vorteil eines berufsbegleitenden Studiums ist, dass der Job - und damit das regelmäßige Einkommen - nicht aufgegeben werden muss. Der Nachteil liegt in einer nicht zu unterschätzenden Doppelbelastung. Das Angebot an nebenberuflichen Studienmöglichkeiten ist in den letzten Jahren stark angestiegen – egal, ob berufsbegleitendes Präsenzstudium...

bildungsdoc 870