Suchergebnisse zur Suche:

Wie-es-dem-Health-IT-Talk-der-Hauptstadtregion-gelingt-Akteure-der-834989


Das Schlagwort kann per RSS-Feed abonniert werden: .
Sobald neue Pressemitteilungen über dieses Thema veröffentlicht sind, werden Sie darüber informiert.



Der „OSCAR“ der Gesundheitskommunikation wird am 12. Juni 2015 zum achten Mal in der Beethovenstadt verliehen. Tausende Teilnehmer, über 250 Preisträger, immer mehr Berichterstattung, eine stetig wachsende Zahl an Einreichern und Besuchern machen den Health Media Award zum anerkannten Premium-Preis. Das breite Vorschlagsfeld macht den Wettstrei...

Health Media Award International Ltd. 780


Aus der Region für die Region - Business Talk am Morgen Reutlingen. Die Transline Deutschland Dr.-Ing. Sturz GmbH lädt zu einem kostenfreien Business Talk am Morgen zum Thema „Moderne und effiziente Abläufe in der Übersetzungsdienstleistung“ ein. Dieser findet am 14. Juli 2011 im Geopark Seminarzentrum, Reutlingen, statt. Im Mittelpunkt der Vera...

Transline 551


Der englische Begriff E-Health ist relativ neu. Er bezeichnet die Anwendung elektronischer Geräte für die medizinische Versorgung und andere Aufgaben im Gesundheitswesen. Einsparpotential durch E-Health-Anwendungen Das deutsche Gesundheitswesen steht vor einem gewaltigen demographischen Wandel. Der Anteil alter und chronisch kranker Menschen ...

DUK e.V. 803


Potsdam/ Wildau. Der Verband der ICT-Industrie in Berlin und Brandenburg SIBB lädt mit seinem Netzwerk SIBB region in Kooperation mit der ZukunftsAgentur Brandenburg (ZAB) am 26. und 27. September zur internationalen Kontaktbörse „SMART MOBILTY WORLD 2013“ in die italienische Automobilmetropole Turin ein. Dieses hochkarätige Messe-Kongress-Event...

Presse & Marketing • Agentur für integrierte Kommunikation 609


In seiner Regierungserklärung vom 23.03.2018 stellt der neue Bundesgesundheitsminister Jens Spahn die Pflege, Wartezeiten und Finanzierung vorerst in den Mittelpunkt. Zwar hat er mit Gottfried Ludewig die seit Dezember letzten Jahres vakante Stelle des Leiters der Abteilung für Digitalisierung besetzt, nennt die Digitalisierung aber lediglich eines...

eHealth Ventures GmbH 460


Essen | 10.11.2017 - In den kommenden drei Jahren gehen in Deutschland rund 50.000 niedergelassene Ärzte in den Ruhestand. Viele davon auf dem Land, viele von ihnen ohne Nachfolge. Dabei benötigen vor allem ältere Patienten auf dem Land die räumliche Nähe zum Hausarzt, weil sie zum Beispiel kein Auto mehr fahren können und die Anbindung mit Bus und...

Serapion | Technisches Marketing Dr. med. Christina Czeschik 587