Suchergebnisse zur Suche:

Wenn-der-Schmerz-den-Verstand-raubt-555940


Das Schlagwort kann per RSS-Feed abonniert werden: .
Sobald neue Pressemitteilungen über dieses Thema veröffentlicht sind, werden Sie darüber informiert.


Die Neurophysiologin Ruth Drdla-Schutting erforscht mit Unterstützung des Wissenschaftsfonds FWF die Rolle von Astrozyten bei der Entstehung von chronischem Schmerz. Innovative Gentechnik (DREADDs) soll es ermöglichen, die häufigsten Zellen des Zentralnervensystems gezielt zu behandeln. Schmerz ist ein wichtiges Schutzsystem des Körpers. Wenn e...

PR&D 316


Unser Gehirn speichert wiederkehrende Schmerzen im sogenannten Schmerzgedächtnis. Verantwortlich hierfür sind die dünnen Nervenfasern (Small Fibers), die Schmerzreize aufnehmen und an das Gehirn weiterleiten. Hält der Schmerz über längere Zeit an, wird er chronisch. Genau hier setzt die neuartige Technologie von Bomedus an: die SMALL FIBER MATRIX...

Bomedus GmbH 553




Mit „Der Verstand ist ein durchtriebener Schuft. Wie Sie garantiert weise werden“ von „Zickensklaven“-Autor Guido Eckert ist soeben eine entscheidende Ratgeberlücke gefüllt worden (Solibro Verlag) »Ob man sein Leben lachend oder weinend verbringt - es ist die gleiche Lebenszeit.« (jap. Sprichwort) DAS BUCH: Ab sofort gibt es ein moder...

Solibro Verlag 733



Rheuma: Erste Anzeichen ernst nehmen, schmerzende Betätigungen dosieren – so der Rat von Ergotherapeuten Morgensteifigkeit, schmerzende oder geschwollene Gelenke oder Schmerzen, die durch Bewegung im Lauf des Tages meist wieder abklingen – so können Anzeichen von Rheuma aussehen. Rheuma ist der Überbegriff für eine Reihe von schmerzhaften Erkrankungen der Bewegungsorgane; die Schmerzen verschlimme...

DVE Deutscher Verband der Ergotherapeuten e.V. 690