Suchergebnisse zur Suche:

VW-Abgasskandal-Schadensersatzansprueche-fuer-betroffene-Anleger-805517


Das Schlagwort kann per RSS-Feed abonniert werden: .
Sobald neue Pressemitteilungen über dieses Thema veröffentlicht sind, werden Sie darüber informiert.


Seitdem am Sonntag, 20. September 2015, bekannt wurde, dass VW die Abgaswerte seiner Diesel-Fahrzeuge in den USA manipuliert hat und Strafzahlungen in Milliardenhöhe drohen, befindet sich die VW-Aktie im freien Fall. Am ersten Handelstag brach der Kurs der Aktie um mehr als 18 Prozent ein. Volkswagen räumte inzwischen nicht nur die Manipulatione...

schmallenberg.txt 538


Der vom Emissionshaus Hannover Leasing 2006 platzierte Schiffsfonds Hannover Leasing Nr. 169 Maritime Werte 1 MS Merkur Gulf befindet sich in finanziellen Schwierigkeiten. Das Containerschiff wies für das Jahr 2012 eine negative Betriebsbilanz aus. Folglich können die bestehenden Bankverbindlichkeiten nicht in voller Höhe bedient werden. Das ne...

THIELER Rechtsanwaltsgesellschaft mbH 665


Anleger der Fonds MS Frisia Alster und MS Cuxhaven haben nach Medienberichten gute Chancen, Schadensersatzansprüche geltend zu machen. Offensichtlich war der Fonds in wirtschaftlicher Hinsicht von Anfang an zum Scheitern verurteilt. Der Schiffsfonds MS Frisia Alster wurde im September 2007 aufgelegt. Das Investitionsvolumen der Anleger belief si...

THIELER Rechtsanwaltsgesellschaft mbH 548


Rechtsanwalt Dr. Alexander Lang von der Würzburger Kanzlei Steinbock & Partner hat am 5. April 2016 die ersten zwei von rund 50 vorliegenden Klagen gegen VW wegen des „Abgasskandals“ eingereicht. Unter anderem berichten die Sender Bayern 2 und BR über die Strategien der Kanzlei und die Chancen für betroffene Kfz-Halter. Seit dem „VW-Abgasska...

Steinbock & Partner 648


Anleger des geschlossenen Fonds "MT Cape Taft" sollten sich konkret und mit anwaltlicher Unterstützung mit den wirtschaftlichen Schwierigkeiten des Panamax-Tankers auseinandersetzen und Schadensersatzansprüche, bzw. eine Rückabwicklung der Anlage erwägen. Der Charterer des Schiffs ist in wirtschaftliche Schieflage geraten, denn die Charterraten ...

mzs Rechtsanwälte GbR 515


Nach dem aktuellen Liquiditätsbericht des Schiffsfonds Nordcapital MS E. R. Helgoland besteht bei dem Fonds Sanierungsbedarf. Die Sanierung soll die Zahlungsfähigkeit des Fonds aufrechterhalten. Die betroffenen Anleger können sich in dieser Situation von einem Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht über ihre Rechte beraten lassen. Im Rahmen ...

THIELER Rechtsanwaltsgesellschaft mbH 681


München, 09.09.2015 – Wie die auf Bank- und Kapitalmarktrecht spezialisierte Kanzlei CLLB Rechtsanwälte meldet, konnte nunmehr im Rahmen der Zwangsvollstreckung für die ersten Geschädigten im Zusammenhang mit Solar 9580 e.K., Reiner Hamberger, erfolgreich in das Vermögen von Solar 9580 e.K., Reiner Hamberger, vollstreckt werden. CLLB Rechtsanwä...

CLLB Rechtsanwälte 580