Suchergebnisse zur Suche:

Staerkung-der-Anlegerrechte-durch-Urteile-des-Bundesgerichtshofes-809373


Das Schlagwort kann per RSS-Feed abonniert werden: .
Sobald neue Pressemitteilungen über dieses Thema veröffentlicht sind, werden Sie darüber informiert.



DS-Rendite Fonds Nr. 112 Mercury Glory GmbH & Co. Tankschiff KG verklagt Anleger vor dem Landgericht Dortmund auf Rückzahlung der erhaltenen Ausschüttungen. München, 18. Januar 2015 – Die Anleger des Schiffsfonds DS-Rendite Fonds Nr. 112 VLCC Mercury Glory GmbH & Co. Tankschiff KG wurden zurzeit von der Gesellschaft vor dem Landgericht D...

CLLB Rechtsanwälte 352


München, 10. Oktober 2014 – Die Anleger des Schiffsfonds MS Clara Schulte wurden nun von der Gesellschaft aufgefordert, eine Kapitalerhöhung in Höhe von 10 Prozent des Nominalkapitals zu leisten. Wie die Treuhandgesellschaft mitteilt, sei dies zur Konsolidierung erforderlich. Sollten die Anleger der Zahlungsaufforderung nicht in ausreichendem Maße ...

CLLB Rechtsanwälte 507


München, den 6. Oktober 2014: Wie nun bekannt wurde, wurde über die Schiffe des König & Cie. Renditefonds 60 Produktentankerfonds II, die MT King Edward und die MT King Eric, das vorläufige Insolvenzverfahren eröffnet (93 IN 64/14). Am 17. September 2014 wurde vor dem Amtsgericht Neumünster der Zustimmungsvorbehalt angeordnet. Überraschend ...

CLLB Rechtsanwälte 543


Landgericht Itzehoe verurteilt Commerzbank zu Schadensersatz München, 4. November 2013 – Wie Presseberichten zu entnehmen ist, hat das Landgericht Itzehoe mit Urteil vom 17.09.2013 die Commerzbank wegen Fehlberatung zu Schadensersatz verurteilt. Geklagt hatte ein Anleger, der aufgrund der Beratung durch die Commerzbank im Jahr 2008 eine Beteilig...

CLLB Rechtsanwälte 371


Landgericht Duisburg verurteilt Targobank AG wegen Fehlberatung bei MS Santa B Schiffe München, den 29. November 2013. Das Landgericht Duisburg hat mit Urteil vom 11.11.2013 die Targobank in einem von der Kanzlei CLLB Rechtsanwälte betreuten Verfahren zu Schadensersatz verurteilt. Ausgangslage des Verfahrens war die Klage eines Anlegers, der im...

CLLB Rechtsanwälte 483


München, den 17. Oktober 2013: Wie nun bekannt wurde, wurde für die Harren MS WS Schlüter vor dem Amtsgericht Hamburg Insolvenzantrag gestellt (67c IN 376/13). Am 1. Oktober 2013 um 13:39 Uhr wurde die vorläufige Insolvenzverwaltung des Vermögens der Gesellschaft angeordnet, zum vorläufigen Insolvenzverwalter wurde Rechtsanwalt Dr. Dietmar Penzlin ...

CLLB Rechtsanwälte 390