Suchergebnisse zur Suche:

Schmerzensgeld-bei-HWS-bzw-Schleudertrauma-398638


Das Schlagwort kann per RSS-Feed abonniert werden: .
Sobald neue Pressemitteilungen über dieses Thema veröffentlicht sind, werden Sie darüber informiert.


Landgericht Köln vom 20.07.2017 Medizinrecht – Arzthaftungsrecht – Behandlungsfehler: Fehldiagnose eines Mammaabszesses als Prothesenruptur, LG Köln, Az.: 3 O 44/14 Chronologie: Die Beklagte diagnostizierte bei der Klägerin im April 2013 eine Prothesenruptur in der rechten Brust. Es unterblieben jedoch MRT- oder CT-Aufnahmen. In einem opera...

Ciper & Coll. 450



Anwälte Route66 kooperieren mit US-Anwälten im Personenschadenrecht: Die Arbeitsgemeinschaft "anwaelte Route66" ist vor kurzem gegründet worden ( www.anwaelte-route66.de). Die Arbeitsgemeinschaft besteht aus Rechtsanwälten, die sowohl der deutschen, als auch der englischen Sprache mächtig sind und ihre Schwerpunkttätigkeit im Bereich des Persone...

Ciper & Coll. 363


Landgericht Berlin: Medizinrecht – Arzthaftungsrecht – Behandlungsfehler: Fehlgeschlagene Facelifting-Operation mit Nervschädigung nach Mammaaugmentation, LG Berlin, Az: 26 O 209/08 Chronologie: Die Klägerin unterzog sich beim Beklagten umfangreicher kosmetischer Eingriffe, wobei es zu Komplikationen kam. Es wurden Nerven irreversibel gesch...

Ciper & Coll. 232


Medizinrecht - Arzthaftungsrecht - Patientenrecht: Ciper & Coll. erneut erfolgreich vor dem Landgericht Münster Qualifizierte Rechtsberatung und -vertretung ist wichtig, um sich gegen eine regulierungsunwillige Versicherungswirtschaft durchzusetzen. Einzelheiten von Dr. D.C.Ciper LLM Landgericht Münster vom 09.04.2018 Medizinrecht - Arzt...

Ciper & Coll. 322


Oberlandesgericht Köln vom 09.10.2017 Medizinrecht – Arzthaftungsrecht – Behandlungsfehler: Sehnervverletzung angesichts Lasik-Operation, OLG Köln, Az.: 5 U 34/17 Chronologie: Der Kläger begab sich in die Praxis des Beklagten zwecks Vornahme einer Lasik-Operation, mit dem Ziel einer Normalsichtigkeit in der Ferne. Seit dem Eingriff leidet e...

Ciper & Coll. 423


Oberlandesgericht Braunschweig vom 06.10.2017 Medizinrecht – Arzthaftungsrecht – Behandlungsfehler: Darmwandperforation anlässlich Koloskopie, 40.000,- Euro, OLG Braunschweig, Az.: 9 U 22/16 Chronologie: Im Ausgangsverfahren – 1. Instanz: Landgericht Göttingen (Az.: 12 O 20/15), 2. Instanz: Oberlandesgericht Braunschweig (Az.: 9 U 22/16) – ...

Ciper & Coll. 361