Suchergebnisse zur Suche:

PRO-RETINA-tritt-der-NatKo-bei-838862


Das Schlagwort kann per RSS-Feed abonniert werden: .
Sobald neue Pressemitteilungen über dieses Thema veröffentlicht sind, werden Sie darüber informiert.


Die PRO RETINA Deutschland e.V. fordert die Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention durch die Inklusion sehbehinderter Menschen Barrierefrei - und jeder weiß, wo es lang geht! Der Weltbehindertentag am 3. Dezember macht auch auf die Probleme sehbehinderter und blinder Menschen aufmerksam und die Notwendigkeit der Inklusion dieser wachsen[...]

873 PRO RETINA Deutschland e. V.


Teure Verlaufskontrolle für Patienten mit einer chronischen Makuladegeneration Die augenärztlichen Fachgesellschaften in Deutschland haben im November 2014 eine aktualisierte Stellungnahme zur Therapiestrategie bei der Behandlung der feuchten Altersabhängigen Makula-Degeneration (AMD) veröffentlicht. PRO RETINA Deutschland e.V. als Selbsthil[...]

558 PRO RETINA Deutschland e. V.


Chip-basierte Retina-Implantate erlauben bisher nur eine rudimentäre Wiederherstellung der visuellen Wahrnehmung. Anpassungen ihrer elektrischen Impulse könnten das aber ändern. Diesen Schluss lassen erste veröffentlichte Ergebnisse eines Projekts des Wissenschaftsfonds FWF zu. Diese zeigen, dass zwei spezielle Sehzell-Typen unterschiedlich auf bes[...]

505 PR&D


Zsuzsa Koncz, die seit vielen Jahrzehnten auf der Bühne steht, freut sich darauf, am 28.03.2015 in der ClubBühne der Stadthalle Rostock aufzutreten. Beginn des exklusiven Solo-Konzerts wird 18:00 Uhr sein. Die Künstlerin tritt live mit ihrer eigenen Band auf. „Am Anfang meiner Karriere stand ein Auftritt bei der Fernsehsendung „Viele Lieder kenn[...]

530 Jäntsch Promotion


Zum Inkrafttreten des Gesetzes zur bundesrechtlichen Umsetzung des Abstandsgebots im Recht der Sicherungsverwahrung am 1. Juni 2013 erklärt die Bundesministerin der Justiz, Sabine Leutheusser-Schnarrenberger:

Von nun an gilt ein neues, grundsätzlich reformiertes Recht der Sicherungsverwahrung. Die Sicherungsverwahrung ist in [...]

578 Bundespresseamt


Ende März ist der Türbandproduzent Dr. Hahn, Mönchengladbach, dem A/U/F e.V. beigetreten. Der A/U/F e.V. hat sich zur Aufgabe gemacht, die Entsorgung und Aufbereitung ausgebauter Bauelemente / Bauprofile von Fenstern, Türen und Fassaden aus Aluminium zum Zweck des Recyclings zu fördern. Mit dem Beitritt unterstützt Dr. Hahn diese Ziele.

680 Dr. Hahn GmbH & Co. KG