Suchergebnisse zur Suche:

Narben-Nach-Operationen-Versorgung-fuer-Heilungserfolg-massgeblich-834652


Das Schlagwort kann per RSS-Feed abonniert werden: .
Sobald neue Pressemitteilungen über dieses Thema veröffentlicht sind, werden Sie darüber informiert.



Hernienzentrum errichtet – Qualität durch externen Prüfer bestätigt Die Klinik für Allgemein- und Visceralchiurgie am St. Martinus-Hospital Olpe unter Leitung von Chefarzt Dr. med. Karl-Heinz Ebert und dem zentrumsleitenden Oberarzt Dr. Daniel Sinn ist als „Kompetenzzentrum für Hernienchirurgie“ durch die Deutsche Herniengesellschaft zertifizier...

Katholische Hospitalgesellschaft Südwestfalen gGmbH 979


Das IFU-Institut für Unternehmensforschung aus Nürnberg, Komplettanbieter im Bereich Krankenhaussoftware, entwickelte für die Zertifizierung von orthopädischen OP-Zentren das neue Modul „IFU-KIS: EPZ“. Hintergrund dazu ist, dass immer mehr Kliniken nach dem Status „EndoProthetikZentrum“ (EPZ) in Bezug auf orthopädische Operationen streben, da b...

IFU-Institut für Unternehmensforschung OR GmbH 707




Zürich, 12. Februar 2014 – Die Travis AG verstärkt sich durch eine langfristige strategische Partnerschaft mit der Iglu Group. Gemeinsam mit dem neuen Partner soll das bestehende Produktportfolio punktuell geschärft und damit der Wachstumskurs fortgesetzt werden. Die Iglu Group ist eine im Immobilienbereich tätige Beteiligungsgesellschaft. Der F...

Travis AG 424


Das Gefäßzentrum Olpe am St. Martinus-Hospital unter der Leitung von Chefarzt Dr. med. Everard Braganza wurde wiederholt von der Deutschen Gesellschaft für Gefäßchirurgie zertifiziert. In vielen Bereichen der Medizin sind in den letzten Jahren krankheitsorientierte interdisziplinäre Kompetenzzentren gebildet worden. Die Motive zur Zentrumsbildun...

Katholische Hospitalgesellschaft Südwestfalen gGmbH 523