Suchergebnisse zur Suche:

Hannover-Leasing-Flight-Invest-47-stellt-Ausschuettungen-ein-840741


Das Schlagwort kann per RSS-Feed abonniert werden: .
Sobald neue Pressemitteilungen über dieses Thema veröffentlicht sind, werden Sie darüber informiert.


Mit einem vor dem Landgericht Frankfurt erstrittenen Urteil (verkündet am 21.02.2014) hat der Düsseldorfer Rechtsanwalt Tobias Fuchs für seinen Mandanten Schadensersatzforderungen gegen die Taunus-Sparkasse durchgesetzt. Diese muss dem Mandanten, der sich an dem Schiffsfonds Hannover Leasing Nr. 169 Maritime Werte 1 MS Merkur Gulf sowie an dem Leb...

mzs Rechtsanwälte GbR 494


19.250,- Euro Schadensersatz plus 5 % Zinsen ab dem November 2013 sprach das Landgericht Gießen einem Anleger in einem aktuellen Fall zu. Was den Mandanten von mzs Rechtsanwälte aus Düsseldorf aber ebenso freut ist die Tatsache, dass er die von ihm erworbenen Beteiligungen an der Merkur Gulf mbH & Co. KG (Hannover Leasing 169) in Höhe von U...

mzs Rechtsanwälte GbR 338


Die QUAO AG hat Ihren Algorithmus für die Bewertung des Bereichs Alternative Investmentfonds zu Gunsten der Anlegersicherheit modifiziert. Weiterhin gibt das Unternehmen zu verstehen, dass Sicherheitsaspekte bei der Bewertung von Finanzprodukten auch zukünftig im Fokus des Unternehmens stehen werden. Mit dem heutigen Tag, dem 09. Juli 2015 berec...

QUAO AG 793


Der vom Emissionshaus Hannover Leasing 2006 platzierte Schiffsfonds Hannover Leasing Nr. 169 Maritime Werte 1 MS Merkur Gulf befindet sich in finanziellen Schwierigkeiten. Das Containerschiff wies für das Jahr 2012 eine negative Betriebsbilanz aus. Folglich können die bestehenden Bankverbindlichkeiten nicht in voller Höhe bedient werden. Das ne...

THIELER Rechtsanwaltsgesellschaft mbH 668


Gerichte öffnen Türe zur Rückabwicklung der Beteiligung Für Anleger wenig erfreulich haben sich die von der Hannover Leasing emittierten Medienfonds Montranus I (HL Fonds Nr. 143) und Montranus II (HL Fonds Nr. 158) entwickelt. Statt der versprochenen rentablen Beteiligung mussten sie erhebliche Verluste hinnehmen. Aufgrund einer fehlerhaften...

Nittel und Minderjahn | Rechtsanwälte 699


Die Sparkasse Waldeck-Frankenberg muss einem Anleger des Schiffsfonds Hannover Leasing Nr. 169 Maritime Werte 1 MS Merkur Gulf Schadensersatz in Höhe von knapp 12.000 Euro zzgl. Zinsen in Höhe von 2 % p. a. zahlen. Das Landgericht Kassel sah es als erwiesen an, dass die Sparkasse ihre Aufklärungspflichten verletzt habe, da sie nicht alle Provisione...

mzs Rechtsanwälte GbR 591


Das junge Potsdamer Startup präsentiert seinen ersten Messeauftritt auf der weltweit größten Touristik Messe. Das Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, Reisenden weltweit schnell und bequem bei Flugproblemen zu helfen. Entwickelt und umgesetzt wurde der Auftritt mit markanter Grafik und einem modernen Look unter dem Motto „ The Traveller´s best fr...

Raumschiff GmbH 670