Suchergebnisse zur Suche:

Haende-weg-vom-Handy-am-Steuer-Kampagne-BE-SMART-testet-829380


Das Schlagwort kann per RSS-Feed abonniert werden: .
Sobald neue Pressemitteilungen über dieses Thema veröffentlicht sind, werden Sie darüber informiert.


Nach Frauke Ludowig, Anneke Dürkopp, Christof Arnold und Josef Schmid setzt Schauspieler André Dietz die Reihe bekannter Unterstützer der bundesweiten Verkehrssicherheitskampagne „BE SMART! Hände ans Steuer - Augen auf die Straße“ fort. Er macht damit auf die große Gefahr der Handynutzung am Steuer aufmerksam. Vielen ist der Schauspieler André D...

Mobil in Deutschland e.V. 464


Als zweiter Bürgermeister der Landeshauptstadt München kennt Josef Schmid die Versuchung nur zu gut, das Handy immer und überall zu nutzen. Doch er ist sich der gravierenden Folgen der Handynutzung am Steuer bewusst. Daher unterstützt er mit seiner Video-Botschaft die bundesweite Verkehrssicherheitskampagne „BE SMART! Hände ans Steuer – Augen auf d...

Mobil in Deutschland e.V. 366


Die Video-Botschaft von Moderatorin und SAT. 1-Wetterexpertin Anneke Dürkopp setzt den bundesweiten Weckruf des Automobilclubs Mobil in Deutschland e.V. zu mehr Verkehrssicherheit fort. Sie unterstützt damit die Verkehrssicherheitskampagne „BE SMART!“, die erfolgreich auf die extreme Gefahr der Handynutzung am Steuer während der Fahrt aufmerksam ma...

Mobil in Deutschland e.V. 400


Auch Frauke Ludowig kennt die große Verlockung, während der Fahrt einfach mal schnell zum Handy zu greifen. Doch die bekannte Fernsehmoderatorin kennt auch die extreme Gefahr der Handynutzung am Steuer und richtet sich deshalb jetzt direkt an alle Autofahrer und Verkehrsteilnehmer: Mit ihrer Video-Botschaft unterstützt sie die Verkehrssicherheitska...

Mobil in Deutschland e.V. 237


Erstmals wieder steigenden Unfallzahlen in Deutschland, erschreckende Bilder und Überschriften zu Unfällen auf unseren Straßen, die durch Ablenkung am Steuer durch das Smartphone verursacht wurden, oder das furchtbare Zugunglück im bayerischen Bad Aibling zeigen deutlich: Es gibt dringenden Handlungsbedarf. Aus diesem Grund haben wir im Rahmen d...

Mobil in Deutschland e.V. 443


Die Verkehrssicherheitskampagne „BE SMART! Hände ans Steuer – Augen auf die Straße“ startet einen bundesweiten Weckruf: Eine Reihe von bekannten Persönlichkeiten haben sich bereit erklärt, sich für mehr Verkehrssicherheit und gegen die Handynutzung am Steuer während der Fahrt zu engagieren und unterstützen dabei die bundesweite Kampagne des Automob...

Mobil in Deutschland e.V. 434


Jeder weiß es – jetzt bestätigt es leider auch die aktuelle Unfallstatistik 2015 in NRW: Die Handy-Nutzung am Steuer steigt weiter stark an und die entstehende Ablenkung führt zu zahlreichen Unfällen. 146.000 erwischte Handy-Sünder, 182 Fälle der nachgewiesenen Handy-Nutzung als Unfallursache und drei Tote. Die Polizei ist schlichtweg machtlos gege...

Mobil in Deutschland e.V. 354