Suchergebnisse zur Suche:

HCI-Shipping-Select-XX-Landgericht-Bremen-verurteilt-838158


Das Schlagwort kann per RSS-Feed abonniert werden: .
Sobald neue Pressemitteilungen über dieses Thema veröffentlicht sind, werden Sie darüber informiert.


Totalverlust droht für Anleger der betroffenen HCI Fonds Shipping Select 26 und Shipping Select 28 Haufenweise schlechte Nachrichten für HCI Schiffsfonds Anleger brachte die letzte Woche. Nach den beiden Tankern Hellespont Commander und Hellespont Crusader aus dem HCI Fonds Shipping Select 28 haben auch die vier Tanker aus dem HCI Schiffsfonds S...

Nittel und Minderjahn | Rechtsanwälte 323


21.09.2015 - Knapp 70 Mio. Euro haben rund 1.900 Privatanleger in den Jahren 2008 und 2009 in den Schiffsfonds HCI Shipping Select 26 investiert. Die vier Produkten- und Chemikalientanker des Fonds sind bereits insolvent, der Fonds besitzt noch vier Plattformversorger. In einem von Nittel & Minderjahn Rechtsanwälte für einen Anleger des HCI ...

Nittel und Minderjahn | Rechtsanwälte 463


Hohe Verluste für Schiffsfonds-Anleger Jetzt wurde auch für den zum Schiffsfonds HCI Shipping Select XVII gehörenden Tanker MS Hellespont Triumph Insolvenzantrag gestellt. Damit haben die Anleger des HCI Dachfonds innerhalb weniger Tage zwei Schiffe verloren. In den Tanker Hellespont Triumph sind seinerzeit 45% des von den Anlegern in den HCI Sh...

Nittel und Minderjahn | Rechtsanwälte 669


Fachanwälte setzen Anlegeransprüche durch Die vier Schiffe des HCI-Fonds Shipping Select XXV (Shipping Select 25) drohen auf Grund zu laufen. Schiffswerte weit unterhalb der Darlehensverbindlichkeiten, Einnahmen, die einen kostendeckenden Betrieb nicht möglich machen - Fakten, die eindeutig gegen eine Fortführungsperspektive für die Fondsschiffe...

Nittel und Minderjahn | Rechtsanwälte 509


Der nächste HCI Schiffsfonds ist am Ende: Die vier Panamax-Bulker des HCI Schiffsfonds Shipping Select XXV haben am Donnerstag, 29. März 2012 Insolvenzantrag gestellt, wie der Informationsdienst fondstelegramm berichtet. Angesichts hoher Rückstände und fehlender Fortführungsperspektive hätten die Banken die Kredite fällig gestellt. Für die rund 1.0...

Nittel und Minderjahn | Rechtsanwälte 455


München, 19.03.2015. Das Unternehmen Sunrise Energy schloss im Jahr 2007 Kaufverträge mit Anlegern der Debi Select ab. Diese veräußerten ihre Rechte an der Debi Select noch vor Bekanntwerden der finanziellen Schieflage der Debi Select Gruppe an die Sunrise Energy. Der erheblich über dem Anlagebetrag liegende Kaufpreis sollte dabei in Raten verteilt...

CLLB Rechtsanwälte 610


Für die Anleger von Schiffsfonds geht das neue Jahr so weiter wie das alte aufgehört hat – mit schlechten Nachrichten. Der Dachfonds HCI Shipping Select XI meldet die Insolvenz des Schiffes MS Pauline, berichtet das Fondstelegramm am 15. Januar 2013. Joachim Cäsar-Preller, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht aus Wiesbaden, wirft einen Rettun...

schmallenberg.txt 478