Die Besten 10 kostenpflichtige und kostenlose PR- und Presseportale (2018)


Suchergebnisse zur Suche:

Gedanken-ueber-Geld-Geldwert-und-Schulden-841720


Das Schlagwort kann per RSS-Feed abonniert werden: .
Sobald neue Pressemitteilungen über dieses Thema veröffentlicht sind, werden Sie darüber informiert.


Weniger Geld bei Lohnpfändungen: Culpa Inkasso informiert über neue Pfändungsgrenze<(strong> Stuttgart, Oktober 2013 – Entsprechend der prozentualen Entwicklung des einkommenssteuerlichen Grundfreibetrages, werden die Beträge der Pfändungsfreigrenze alle zwei Jahre automatisch angepasst. 2007 und 2009 blieb der Grundfreibetrag konstant, we[...]

740 Culpa Inkasso GmbH


Berlin: (hib/HLE) Der Bund will ab dem Jahr 2015 keine neuen Schulden mehr aufnehmen. Auch für die folgenden Jahre 2016 und 2017 wird eine Nettokreditaufnahme mehr erwartet, geht aus dem von der Bundesregierung als Unterrichtung (17/14301) vorgelegten Finanzplan des Bundes 2013 bis 2017 hervor. Es werden sogar Überschüsse prognostiziert, die [...]

751 Deutscher Bundestag


Nur sieben Prozent halten Packerl vom Chef für „unnötig“ Nur Bares ist Wahres! Ein Grundsatz, der für jeden zweiten österreichischen Arbeitnehmer gilt, wenn es um Weihnachtsgeschenke vom Dienstgeber geht. Ebenfalls hoch im Kurs stehen zusätzliche Urlaubstage, ergab nun ein Online-Voting von karriere.at (http://www.karriere.at), Österreichs größt[...]

1.449 i5comm


Der Skandal um Manipulationen am Interbankenzinssatz Libor weitet sich aus. In den USA verklagten jetzt Hausbesitzer zwölf der beteiligten Großbanken; der Manager der Bank of Scotland wurde inzwischen beurlaubt. Auch in Deutschland können Investoren von den Manipulationen am Libor betroffen sein. „Besonders wenn sie in Swaps oder Floater in US-Doll[...]

697 mzs Rechtsanwälte GbR


Haben Sie sich auch schon einmal Gedanken gemacht über den Verkauf Ihrer Finanzanlagen oder benötigen Sie kurzfristig Geld? Wenn ja, dann haben wir für Sie wichtige Information, die Sie unbedingt beachten und wissen sollten. In den letzten zwei Jahren hat sich im Schatten der Lebensversicherungen ein undurchsichtiger Zweitmarkt etabliert, das beri[...]

413 DUK e.V.


Man muss schon ein „gutes Händchen“ haben, will man mit den Irrungen und Wirrungen der internationalen Börsen klar kommen. Auch Zertfikate – einige Zeit als „Wunderwaffe“ gepriesen – versagten auf ganzer Front. Und die meisten Tages- oder Festgeldkonten schaffen es derzeit kaum, die Inflationsrate zu schlagen. „Dabei kann es ja nicht Sinn der Sach[...]

368 Oehme FinanzMarketingBeratung


Alles ist im Wandel, und da wo sich etwas online wandelt, geht's umso schneller. Bestes Beispiel dafür ist die Entwicklung von alternativen Zahlungsmöglichkeiten. Gemeint sind damit Zahlungsmöglichkeiten außerhalb der bekannten Wege wie Bargeld oder Kartenzahlung. Aktuell bekannt ist vor allem elektronisches Geld (E-Geld). E-Geld wird häufig fäl[...]

541 mzs Rechtsanwälte GbR



Datenschutz AGB Nutzungsbedingungen Mediadaten Impressum