Suchergebnisse zur Suche:

Finanztest-Bausparangebote-wie-von-Wuestenrot-sind-oft-lohnender-825800


Das Schlagwort kann per RSS-Feed abonniert werden: .
Sobald neue Pressemitteilungen über dieses Thema veröffentlicht sind, werden Sie darüber informiert.



Eine Mehrheit der Immobilienkredite dürfen widerrufen werden, weil die Widerrufsbelehrung ungültig ist. Das berichtet die aktuelle Ausgabe der Finanztest. Grundsätzlich seien alle Immobilienkredite betroffen, die nach November 2002 vergeben wurden. Damals führte das Bundesjustizministerium das Widerrufsrecht für Immobilienkreditverträge ein. Banken...

Home Estate GmbH 427


Testberichte unabhängiger Versicherungsexperten werden für Verbraucher, die eine neue Private Krankenversicherung suchen oder in die PKV wechseln wollen, immer wichtiger. Schließlich gibt es aktuell mehr als 1.000 verschiedene Versicherungstarife, die jeweils Vorteile wie auch Nachteile aufweisen können. Besonders beachtet ist hierbei der Krankenve...

Asenta GmbH 1.311


Daniel Shahin im Interview mit DER FREIE BERATER Seligenstadt – Januar 2011. Der Freie Berater befindet sich aktuell in seinem 10. Jahrgang. Seit fast 10 Jahren wird von Daniel Shahin und seinem Redaktionsteam unter der Prämisse „Wahrheit, Klarheit, Ehrlichkeit“ aufgeklärt. Der Zeitpunkt ist günstig, ein Resümee zu ziehen. Daniel Shahin, Visionä...

DerFreieBerater 231


„Ganz davon abgesehen, dass sich niemand zu einer Beleidigung im Straßenverkehr hinreißen lassen sollte, sind die Konsequenzen für ein solches Verkehrsdelikt nach der Punktereform deutlich milder“, erklärt Rechtsanwalt Günter Fenderl, Fachanwalt für Verkehrsrecht. Denn nach der Neuregelung des Punktesystems werden ab dem 1. Mai 2014 nur noch Pun...

schmallenberg.txt 651



CLLB Rechtsanwälte bereiten Schadensersatzverfahren vor München, 08.02.2016 – Wie die auf Bank- und Kapitalmarktrecht spezialisierte Kanzlei CLLB meldet, vermehren sich in letzter Zeit die Anfragen von Anleger von verschiedenen MIG Fonds. Die Anleger beklagen dabei, dass sie sich von ihren jeweiligen Anlageberatern nicht richtig über die Risiken...

CLLB Rechtsanwälte 322