Suchergebnisse zur Suche:

Eurokrise-Erinnerung-an-die-Ehrung-der-Sturzgeburt-835660


Das Schlagwort kann per RSS-Feed abonniert werden: .
Sobald neue Pressemitteilungen über dieses Thema veröffentlicht sind, werden Sie darüber informiert.


"Mit der Ehrung unserer besten Prüflinge wollen wir die herausragenden Leistungen sowie die Bedeutung der Berufsausbildung im BMWi und in den nachgeordneten Behörden besonders hervorheben. Qualifizierter Fachkräftenachwuchs ist das A und O für unsere deutsche Wirtschaft und die öffentliche Verwaltung. Gleichzeitig ist eine qualifizierte Berufsausbi...

Bundespresseamt 473


Magdeburg, 16.01.2014 Deutschlands Immobilien gelten als Top-Anlage. Der Verkauf großer Pakete mit tausenden Wohnungen war im vergangenen Jahr ein beliebtes Ziel von Investoren. Sie gelten als sichere Kapitalanlage in einem Land mit wachsender Wirtschaft und steigenden Einkommen. Seit der Finanz- und Eurokrise empfinden Investoren deutsche Wohni...

Emissionshaus Filor 497


Deutschlands gute Position im Euroraum fördert den inländischen Immobilienabsatz. Magdeburg, 01.04.2014. Chinesische Investoren reizen die hohen Renditechancen auf dem deutschen Immobilienmarkt – diese legen nämlich wesentlich stärker zu als auf den asiatischen Märkten. Das dynamische Wachstum des gewerblichen Transaktionsvolumens stieg im verg...

MCM Investor Management AG 484


Anlässlich der (morgigen) zentralen Gedenkveranstaltung zum 52. Jahrestag des Mauerbaus, bei der Kulturstaatsminister Bernd Neumann für die Bundesregierung und der Regierende Bürgermeister von Berlin Klaus Wowereit Kränze niederlegen werden, erklärt Bernd Neumann: „Erinnern an die deutsche Teilung heißt, insbesondere jungen Menschen zu verdeutli...

Bundespresseamt 690


Leitzins abermals seitens der EZB unberührt Der Leitzins wurde bei der Notenbanksitzung seitens der EZB nicht verändert. Selbst das einwöchige Zentralbankgeld lässt sich weiterhin mit einem Rekordtiefzinssatz von 0,05 Prozent finanzieren. Bezüglich des Einlagensatzes ergaben sich keine Veränderungen, er bleibt negativ. Auf der Pressekonferenz im...

Smartest Finance 1.008


Magdeburg, 02.09.2013. Aufgrund der anhaltenden Eurokrise wurde seit einigen Jahren in fast ganz Europa weniger in Immobilienvermögen investiert. Dies betraf insbesondere die Krisenländern Griechenland, Italien, Spanien, Portugal und Irland. Die Einstellung gegenüber Immobilien könnte sich aufgrund der anhaltenden Krise jedoch ändern. Sie könnte in...

Emissionshaus Filor 591