Suchergebnisse zur Suche:

Es-muessen-mehr-Pflegekraefte-her-843527


Das Schlagwort kann per RSS-Feed abonniert werden: .
Sobald neue Pressemitteilungen über dieses Thema veröffentlicht sind, werden Sie darüber informiert.



Die Übergangsfristen für die EU Verordnungen endeten zum 31.12.2009. Bedarfsgegenstände lebensmittelverarbeitender Unternehmen müssen gereinigt werden! Auf alle Fälle ist es eine Frage der Ehre! Katzenberger - Reinigen mit System Eine hygienisch einwandfreie und gesetzeskonforme Produktion von Lebensmitteln ist eine Frage des Berufsethos jedes ei...

katzenberger 544



Technologien wie Computer, Internet und Handy erweitern die Möglichkeiten von jedermann und -frau: Ob es darum geht, Kontakte auf allen Erdteilen zu pflegen, die Organisation von Beruf und Alltag zu erleichtern oder Informationen jeder Art zu recherchieren – ein Leben ohne Informations- und Kommunikationstechnologien ist heute kaum mehr vorstellbar...

carolawerning 428


Eine Aktion der Kreishandwerkerschaft Barnim in Zusammenarbeit mit Rechtsanwältin Anna Rehfeldt, LL.M. In der Woche vom 09.02.2015 bis 13.02.2015 erfahren Handwerksbetriebe alles rund um das Thema Mindestlohn! Von der Vertragsgestaltung mit Arbeitnehmern, Subunternehmern bis hin zum Einsatz durch Personaldienstleistern. Wer muss was beachten? We...

Rechtsanwältin Anna Rehfeldt, LL.M. 626


Das Urteil des Bundesgerichtshofes freut insbesondere Anleger der DS-Rendite-Fonds Nr. 38 und 39, die vom Emmissionshaus Dr. Peters aus Dortmund aufgelegt wurden. Die Fondsgesellschaften hatten angesichts wirtschaftlicher Probleme der Schiffe Cape Horn und Cape Hatteras Ausschüttungen im 5-stelligen Bereich zurück gefordert. Zwei Anleger wehrten ...

schmallenberg.txt 587


Die Staatssekretärin im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, Anne Ruth Herkes, hat heute den usbekischen Minister für Außenwirtschaftsbeziehungen, Investitionen und Handel, Elyor Ganijev, zu einem Gespräch getroffen. Im Fokus der Begegnung standen der Reformprozess in Usbekistan sowie der weitere Ausbau der deutsch-usbekischen Wirtscha...

Bundespresseamt 414