Suchergebnisse zur Suche:

Einigung-in-Eisenhuettenstadt-Urabstimmung-besiegelt-Einigung-im-615757


Das Schlagwort kann per RSS-Feed abonniert werden: .
Sobald neue Pressemitteilungen über dieses Thema veröffentlicht sind, werden Sie darüber informiert.


Die irische EU-Ratspräsidentschaft hat heute eine Einigung mit dem Europaparlament zur Reform des Schengensystems erzielt. Neben Verbesserungen bei der Evaluierung der Schengenstaaten wurde ein Notfallmechanismus eingeführt für den Fall, dass ein Mitgliedstaat nicht in mehr in Lage ist, seine Verpflichtungen gemäß den Schengen-Vorschriften zu er...

Bundespresseamt 456


Landgericht Stuttgart vom 02.11.2017 Medizinrecht – Arzthaftungsrecht – Behandlungsfehler: Arterienverletzung anlässlich Kryoablation der Pulmonalvenen, LG Stuttgart, Az.: 15 O 158/16 Chronologie: Die Klägerin litt an Vorhofflimmern und begab sich in die Klinik der Beklagten, wo eine Kryoablation vorgenommen wurde. Hierbei kam es durch Fehl...

Ciper & Coll. 294


Zur Einigung des Übertragungsnetzbetreibers Tennet mit dem japanischen Unternehmen Mitsubishi über eine Beteiligung beim Offshore-Netzausbau erklärt der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Dr. Philipp Rösler: "Das ist eine großartige Nachricht. Die von uns auf den Weg gebrachten besseren Investitionsbedingungen bei Offshore zeigen erste ...

Bundespresseamt 412



Gespräche mit Wells Fargo nach Gerichtsentscheidung gegen Chapter 11 wieder aufgenommen • Verlängerung des bestehenden Kredites durch Wells Fargo möglich • Vollstreckung der Kreditsicherheiten durch Wells Fargo bisher nicht erfolgt Berlin, 07. März 2011 – Nach intensiven Verhandlungen des Managements des Life Trust Asset Pools (LTAP) mit der k...

Oehme FinanzMarketingBeratung 442


CLLB Rechtsanwälte informieren: Argentinien-Anleihen – Urteil des LG Frankfurt am Main: Einleitung eines Güteverfahrens zur Verjährungshemmung München, den 26.07.2010: Mit Urteil des Landgerichts Frankfurt am Main vom 16.07.2010 haben zwei von der Kanzlei CLLB-Rechtsanwälte vertretene Anleger gegenüber dem Staat Argentinien die Zahlungsverpflichtu...

CLLB Rechtsanwälte 441


München, 03. Mai 2011 – Das Unternehmen Südfinanz Holding AG gab im Jahr 2008 Teilschuldverschreibungen mit einer Laufzeit bis 2015 und einer Verzinsung in Höhe von 9,00 % p.a. heraus. Insgesamt sollten Teilschuldverschreibungen i.H.v. € 25 Millionen Euro, aufgeteilt in 250 Tausend Stück mit einem Nennwert in Höhe von je 100,00 Euro, emittiert werd...

CLLB Rechtsanwälte 684