Suchergebnisse zur Suche:

Ein-neuer-Blick-in-alte-Abgruende-822019


Das Schlagwort kann per RSS-Feed abonniert werden: .
Sobald neue Pressemitteilungen über dieses Thema veröffentlicht sind, werden Sie darüber informiert.



Fast überall in Deutschland kennt man den Brauch des Domtreppenfegens: Wer 30 Jahre alt wird und noch nicht verheiratet ist, muss die Treppen des Doms oder der Kirche seiner Heimatstadt fegen. In Bremen fand am Freitag, den 5. Juni, das größte Domtreppenfegen aller Zeiten statt. Gleich 20 Junggesellen hatten sich auf Einladung von Leifheit vor dem ...

P.U.N.K.T. PR 653


Mit dem Genuss von Craft Beer betreten viele Bierliebhaber in Deutschland noch immer sagenumwobenes Neuland. Bier-Deluxe trägt seit einigen Jahren mit seinem ausgeprägt umfangreichen Onlineshop einen großen Teil zur aufstrebenden Bewegung bei. Mehr als 300 verschiedene Craft Beer Sorten können so smart und bequem bis an die eigene Haustür bestellt ...

Yamaoka PR GmbH 818



Wien, 22. August 2011 – Tupalo.com, Europas führende lokale Search Community, gibt es ab heute im neuen Look. Das neue Design bietet den monatlich 4 Millionen Tupalo.com Nutzern eine verbesserte User Experience auf der Seite. Das neue Look & Feel ermöglicht es den Nutzern alle wichtigen Funktionen der Seite sowie die relevantesten Informatio...

Tupalo Internetservices GmbH 286


Unternehmen stehen vor der Herausforderung, riesige Mengen an Daten sicher und zugleich effizient zu speichern. Doch Speicherplatz kostet viel Geld. Vor allem wenn alle Daten in einem System gespeichert werden, ohne zwischen der Bedeutung, der Häufigkeit der Verwendung im Alltag oder gesetzlichen Aufbewahrungsfristen zu differenzieren. Das Dokument...

agorum® Software GmbH 530


Eine unglaubliche Immobilienanzeige wurde vergangene Woche auf dem britischen Immobilienportal Zoopla geschaltet Magdeburg, 05.03.2014. „Hübsche Doppelhaushälfte mit drei Schlafzimmern, Vorder- und Hintergarten...“ – so weit so gut bis man die dazugehörigen Fotos sieht. Müll und Dreck wohin das Auge reicht. Der Boden der Küche ist kaum erkennbar...

Emissionshaus Filor 408