Suchergebnisse zur Suche:

ECB-S-Finanzielle-Foerderung-von-Einbruchschutz-831932


Das Schlagwort kann per RSS-Feed abonniert werden: .
Sobald neue Pressemitteilungen über dieses Thema veröffentlicht sind, werden Sie darüber informiert.


Als neue überregionale Partner begrüßt das Netzwerk „Zuhause sicher“ die Firmen Biffar, FensterArt und Idencom. Einbrüche verhindern – durch die Kommunikation der polizeilichen Empfehlungen zum Einbruchschutz und ihre Umsetzung mit geprüfter Sicherheitstechnik, dafür engagieren sich die Partner im Netzwerk „Zuhause sicher“. Biffar aus Edenkoben ...

Netzwerk Zuhause sicher e. V. 519


Berlin, 12. November 2011 - Wenn im Winter die frühe Dämmerung Einbrechern Schutz bietet, steigt die Zahl der Wohnungseinbrüche drastisch an. Durchschnittlich wird alle zwei Minuten in Deutschland eingebrochen. Den wirkungsvollsten Schutz bietet die richtige Sicherheitstechnik, denn fast 40 Prozent aller Versuche scheitern bereits an geeignetem Ein...

NBMPresse 427



Hausbewohner auf dem Weg zum sicheren Zuhause zu begleiten – vom polizeilichen Informationsangebot über die handwerkliche Umsetzung der Sicherheitsempfehlungen bis zur „Zuhause sicher“-Präventionsplakette – dafür setzen sich nun auch die DEVK Versicherungen, Köln, und die WL BANK, Münster, ein. „Die WL BANK möchte sich verstärkt für Einbruchpräv...

Netzwerk Zuhause sicher e. V. 556


NRW-Innenminister Ralf Jäger lobt gesamtgesellschaftliche Zusammenarbeit Düsseldorf/Münster. Im Gespräch mit Ralf Jäger, Minister für Inneres und Kommunales in NRW, zieht der Vorstand des Netzwerkes „Zuhause sicher“ am 17.09.2015 positiv Bilanz zum 10-jährigen Engagement für Einbruchschutz und Brandschutz. 152.132 Einbrüche bundesweit verzeic...

Netzwerk Zuhause sicher e. V. 436


Bisher kamen als sprenghemmende Türen nur auswärts öffnende Elemente in Frage. Dabei wird der enorme Explosionsdruck auf das Türblatt zum Teil durch den Türrahmen aufgefangen. Bei einwärts öffnenden Türen entfällt diese Unterstützung: der Druck auf das Türblatt muss von den Bändern, von den Bandsicherungen und den Schlossverriegelungen aufgenommen ...

Dr. Hahn GmbH & Co. KG 281


Am 13.10.2015 wurde die Schutzgemeinschaft Cottbus/Spree-Neiße von örtlichen Fachbetrieben ins Leben gerufen. Gemeinsam mit der Polizeiinspektion Cottbus/Spree-Neiße und der Stadt Cottbus wollen sie die Einbruchprävention in der Region stärken. „Wir wollen für die Wichtigkeit von Einbruchprävention sensibilisieren und eine Begleitung auf dem Weg...

Netzwerk Zuhause sicher e. V. 402