Suchergebnisse zur Suche:

Die-Bundesregierung-plant-Gesetzesaenderung-beim-Widerruf-von-811014


Das Schlagwort kann per RSS-Feed abonniert werden: .
Sobald neue Pressemitteilungen über dieses Thema veröffentlicht sind, werden Sie darüber informiert.



Mit Informationen rund um die Energiewende und die Energiepolitik wird die Bundesregierung auf der 4. Hamburger Klimawoche am kommenden Wochenende vertreten sein. Vom 28. bis zum 30. September finden Sie den Informationsstand des Bundespresseamtes in der Hamburger HafenCity direkt am Marco-Polo-Platz neben dem Unileverhaus. Am Freitag von 18:00...

Bundespresseamt 736


Der Ausstieg aus einem Kreditvertrag, einer Lebensversicherung oder einer Immobilienfinanzierung ist eigentlich eine ganz einfache Sache: Man kündigt und bekommt das eingezahlte Geld mit einer angemessenen Verzinsung zurück. Wer es einmal probiert hat weiß: Ganz so einfach geht das nicht. Entweder verlangen Banken horrende Vorfälligkeitsentscheidun...

mzs Rechtsanwälte GbR 492



Mit den beschlossenen und umgesetzten Maßnahmen senkt die Bundesregierung die Bürokratiekosten für die Wirtschaft seit 2006 um über 12 Milliarden Euro jährlich. Dies geht aus dem Jahresbericht der Bundesregierung zum Thema „Bessere Rechtsetzung 2012“ hervor, der heute im Kabinett verabschiedet wurde. Der Koordinator für Bürokratieabbau und bessere ...

Bundespresseamt 946



Die Bundesregierung lädt am 24. und 25. August 2013 unter dem Motto "Einladung zum Staatsbesuch" in Berlin zum Tag der offenen Tür ein. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) ist wie in den vergangenen Jahren mit einem Informationsstand beim Bundesministerium des Innern (BMI) vertreten. Dort können sich Interessierte über ...

BSI 658