Die Besten 10 kostenpflichtige und kostenlose PR- und Presseportale (2018)


Suchergebnisse zur Suche:

Das-Schwarze-Auge-mit-Augmented-Reality-auf-Smarthpones-695480


Das Schlagwort kann per RSS-Feed abonniert werden: .
Sobald neue Pressemitteilungen über dieses Thema veröffentlicht sind, werden Sie darüber informiert.


Wikitude 6.1 jetzt im Android Market erhältlich Wikitude (http://www.wikitude.com/de) glänzt erneut in seiner Vorreiter-Rolle im Bereich Augmented Reality (AR): Mit Wikitude 6.1 bringt das Unternehmen den ersten für Android Tablets optimierten AR-Browser auf den Markt. Wikitude 6.1 ist speziell auf Android Tablets abgestimmt und ab heute auf all[...]

431 i5comm



Erster Augmented Reality-Browser für Mobiltelefone ohne Touchscreen. Wien, 1.April 2010. Der kostenlose Augmented Reality (AR)-Browser Wikitude 4.0 ist ab sofort für noch mehr Symbian-Handys verfügbar. Da das Nokia-Betriebssystem Symian bis zurück zur dritten Edition unterstützt wird, können damit weltweit zum ersten Mal auch Besitzer von Handys oh[...]

353 i5comm


Open Geospatial Consortium entwickelt Version 2.0 Das Open Geospatial Consortium (OGC), ein Zusammenschluss von mehr als 420 Unternehmen, Forschungsinstituten, Universitäten und öffentlichen Einrichtungen, arbeitet an einem Standard für Augmented Reality (AR). Ab sofort entwickelt die Standards Working Group (SWG) ARML 2.0, einer in Version 1.0 [...]

298 i5comm


casonex GmbH stellt neue Software aus dem Silcon Saxony vor Die casonex GmbH stellt auf der neuen Webseite mia.casonex.de eine Softwarelösung zur Qualitätssicherung und Inspektion vor. Das Produkt trägt den Namen MIA - Mobile Inspection Assistant und unterstützt Industrie- und Fertigungsunternehmen bei der Qualitätskontrolle und der Mangelaufnah[...]

287 casonex GmbH


Anbieter von Location Based Content können mit Augmented Reality am iPhone und iPad 2 Geld verdienen Wikitude (http://www.wikitude.org) ermöglicht ab sofort die Monetarisierung von Location Based Content in der Augmented Reality. Unternehmen können ortsbezogenen Daten einfach und unkompliziert den iPhone- und iPad-Usern des Wikitude Browsers in [...]

431 i5comm


Der Augmented Reality Browser unterstützt maßgeblich das W3C bei der Setzung neuer AR-Standards Mit dem Beitritt beim W3C folgt Wikitude (http://www.wikitude.org) anderen großen Namen der Telekommunikationsbranche wie Google, Samsung, RIM, LG oder Nokia. Das österreichische Unternehmen arbeitet mit dem Gremium zur Standardisierung einheitliche[...]

422 i5comm



Datenschutz AGB Nutzungsbedingungen Mediadaten Impressum