Suchergebnisse zur Suche:

Beitragsanpassung-2017-in-der-privaten-Krankenversicherung-828562


Das Schlagwort kann per RSS-Feed abonniert werden: .
Sobald neue Pressemitteilungen über dieses Thema veröffentlicht sind, werden Sie darüber informiert.



Die Deutsche Krankenversicherung, DKV erhöht zum 01.04.2017 die Beiträge der privaten Krankenversicherung, PKV auf breiter Front. Unter anderem sind folgende Tarife betroffen: BM40, BM41, BM42, BM43, AM2, AM4, ZM3, SM6, M4BR0, M4BR1, M4BR2, M4BR3, M4BR0, GST, Aktiv, XL, AB04, AB05, ZB100, SB3, PVN, TC, TU, BSS, BSS1, BSO/BS9, BSK, BS5. Für Kinde...

hc consulting AG 642


Im Zuge des Aufbaus unserer neuen Internetseite zum Thema Versicherungsrecht (www.cllb-versicherungsrecht.de), konnten wir im Februar 2015 eine Kooperationsvereinbarung mit einem Fachmann im Bereich der privaten Krankenversicherungen schließen. Im Zuge dieser Vereinbarung ist es CLLB nun noch schneller möglich, Verträge der Privaten Krankenversi...

CLLB Rechtsanwälte 734


Testberichte unabhängiger Versicherungsexperten werden für Verbraucher, die eine neue Private Krankenversicherung suchen oder in die PKV wechseln wollen, immer wichtiger. Schließlich gibt es aktuell mehr als 1.000 verschiedene Versicherungstarife, die jeweils Vorteile wie auch Nachteile aufweisen können. Besonders beachtet ist hierbei der Krankenve...

Asenta GmbH 1.311


Das deutsche Krankenversicherungssystem gilt bei Experten und bei Patienten als sehr ausgereift und auf einem äußerst hohen Stand. Gerade für Einwanderer und Flüchtlinge dürfte es ungeahnte Möglichkeiten bergen, den eigenen Gesundheitszustand zu überprüfen und auch bei längeren Krankheiten wieder ganz gesund zu werden. Doch was passiert eigentlich ...

transparent-beraten.de Maklerservice UG (Versicherungsmakler Berlin) 584


Selbständige haben die freie Wahl, ob sie in die private oder in die gesetzliche Krankenversicherung wechseln möchten. Im Gegensatz zur GKV (Krankenkasse) spielt das Einkommen bei der PKV keine Rolle. Der Beitrag hängt hier von den festgelegten Leistungen und dem Alter ab. Im Test am besten abgeschnitten haben die Tarife der Halleschen und der HUK-...

Lange & Müller GbR 751


Der Bundesgerichtshof hat mit aktuellem Urteil die Erstattungspflicht der Privaten Krankenversicherung für LASIK-OPs bestätigt. Der Bundesgerichtshof hat mit Datum vom 29. März 2017, Az. IV ZR 533/15, festgestellt, dass Private Krankenversicherungen grundsätzlich die Kosten für eine LASIK-OP übernehmen müssen. Hierauf weist Rechtsanwältin Pratsc...

L & P Luber Pratsch Rechtsanwälte Partnerschaft 515