Suchergebnisse zur Suche:

Bearbeitungsentgelt-bei-Unternehmerdarlehen-unzulaessig-Steinbock-838138


Das Schlagwort kann per RSS-Feed abonniert werden: .
Sobald neue Pressemitteilungen über dieses Thema veröffentlicht sind, werden Sie darüber informiert.


Auszeichnung für die Kanzlei Steinbock & Partner: Einer neuen Online-Umfrage zufolge können sich die Anwälte aus Würzburg zu den Top-Juristen für Arbeitsrecht in Deutschland zählen. Mandanten heben vor allem die Durchsetzungsfähigkeit des Teams um RA Jörg Steinbock positiv hervor. Initiator der Umfrage ist das Magazin TV Hören und Sehen. Die...

Steinbock & Partner 964


Kreditbearbeitungsgebühren sind laut mehrerer OLG-Urteile unzulässig, denn sie stellen eine unangemessene Benachteiligung des Kreditnehmers dar. Wurden Kreditgebühren an eine Bank gezahlt, können diese zurückgefordert werden. Die Kanzlei Steinbock & Partner bietet für Betroffene eine kostenlose und unverbindliche Prüfung der Vertragsdokumente a...

Steinbock & Partner 632



Banken und Sparkassen müssen ihren Privatkunden für den Abschluss von Kreditverträgen einbehaltene Bearbeitungsentgelte zurückbezahlen. Dies hat der Bundesgerichtshof (BGH) in zwei am 13. Mai 2014 ergangenen Grundsatzurteilen entschieden und damit eine lange Zeit bestehende Rechtsunsicherheit beseitigt. Für die Verbraucher bedeuten die Urteile, da...

Nittel und Minderjahn | Rechtsanwälte 381


Kreditnehmer können laut BGH vorzeitig aus teuren Immobilienfinanzierungen aussteigen und umfinanzieren – weil die Widerrufsbelehrung oftmals unwirksam ist. Die Kanzlei Steinbock & Partner bietet eine kostenlose Prüfung der Vertragsunterlagen an. Gute Nachrichten für Immobilienbesitzer, die nach dem 1. November 2002 den Vertrag für ihr Darle...

Steinbock & Partner 363


Der Bundesgerichtshof hat mit zwei aktuellen Urteilen festgestellt, dass in allgemeinen Geschäftsbedingungen vorformulierte Bestimmungen über ein Bearbeitungsentgelt in Darlehensverträgen zwischen einem Kreditinstitut und einem Verbraucher unwirksam sind. In einem Verfahren machten die Darlehensnehmer Ansprüche gegen die Bank aus ungerechtferti...

THIELER Rechtsanwaltsgesellschaft mbH 550


In welchen Fällen haben Klagen auf Schadensersatz oder Schmerzensgeld gegen Ärzte und Kliniken Chancen auf Erfolg? Begründen unnötig lange Wartezeiten ein Recht auf Entschädigung? Anwalt Dr. Alexander Lang von der Kanzlei Steinbock & Partner gab der Online-Ausgabe der BILD-Zeitung zu diesen Themen Mitte Juni ein Interview. Der Fall hatte b...

Steinbock & Partner 568