Suchergebnisse zur Suche:

Auskunftsprozess-Volksbank-Kraichgau-muss-ueber-erhaltene-Kickbacks-652966


Das Schlagwort kann per RSS-Feed abonniert werden: .
Sobald neue Pressemitteilungen über dieses Thema veröffentlicht sind, werden Sie darüber informiert.


Kickbacks müssen offengelegt werden Ein Kunde der Volksbank Kraichgau Wiesloch-Sinsheim obsiegt im Streit, ob die Bank ihm verheimlichen darf, welche Provision (im Juristendeutsch "Rückvergütung", Kickback) für die Empfehlung eines Schiffsfonds erhalten hat, den sie im Jahre 2002 empfahl. Michael Minderjahn von Nittel | Kanzlei für Bank- und Kap...

Nittel und Minderjahn | Rechtsanwälte 587


Mittweida – Juni 2016 Die mehr als 9000 Mitglieder der Volksbank Mittweida erhalten auf ihre Anteile eine Dividende in Höhe von 1,75 Prozent sowie 1 Prozent Bonus für das Geschäftsjahr 2015 ausgezahlt (2014: 3 Prozent). Das wurde bei der Vertretersammlung der Genossenschaftsbank beschlossen. An Mitglieder, die den Maximalwert an 200 Anteilen hal...

Volksbank Mittweida eG 390


Volksbank Mittweida ruft das 6. Jahr in Folge zum Wünsche erfüllen auf Dass Weihnachten bald vor der Tür steht, ist bereits seit einigen Wochen in den Supermarktregalen unübersehbar. Wir werden bei jedem Einkauf daran erinnert, bald mit dem Geschenkkauf zu beginnen. Bereits jetzt machen sich die meisten Menschen Gedanken "Was schenke ich meinen ...

Volksbank Mittweida eG 244


Weil sie im Zusammenhang mit einem Schiffsfonds des Emissionshauses HCI falsch beraten hat, muss die Sparkasse Kraichgau rund 24.500 € Schadenersatz an ihren Kunden zahlen. Dies entschied jetzt das Oberlandesgericht Karlsruhe (Az. 17 U 45/14) und bestätigte damit eine Entscheidung des Karlsruher Landgerichts aus dem Februar 2014. Der Kläger hatt...

Nittel und Minderjahn | Rechtsanwälte 696


Seit Januar 2012 beteiligen sich die Mitarbeiter/-innen der Volksbank Mittweida eG an der sogenannten „Rest-Cent-Aktion“. Hierbei wird von der monatlichen Gehaltsüberweisung die Nachkommastelle (Rundung auf volle Euro oder 50 Cent) einbehalten und gesammelt. So kann sich jeder Einzelne mit wenig aber viel in der Summe auf einfache Art sich auch m...

Volksbank Mittweida eG 437


Nittel | Kanzlei für Bank- und Kapitalmarktrecht ist von einem Kunden der Sparkasse Kraichgau beauftragt worden, Schadenersatz wegen fehlerhafter Anlageberatung einzuklagen. Dem Sparkassenkunden war im Jahr 2006 eine Beteiligung an dem HCI Exklusiv Schiffsfonds MS Elena empfohlen worden. Über die der Sparkasse für die Vermittlung des Fondsanteils z...

Nittel und Minderjahn | Rechtsanwälte 548


Sparkasse Kraichgau rechtskräftig zur Rückzahlung der Vorfälligkeitsentschädigung verurteilt Neckargemünd, den 07.07.2015 - Dass sie beim Abschluss eines Immobilienkredites mit einem Kunden im Jahr 2007 eine fehlerhafte Widerrufsbelehrung verwendet hat, kam die Sparkasse Kraichgau teuer zu stehen. Das Landgericht Karlsruhe (Az. 4 O 395/13) verur...

Nittel und Minderjahn | Rechtsanwälte 607