Politik, Soziales

Köln: Freier Wähler fordert Konsequenzen nach Hass-Attacke gegen homosexuelle Flüchtlinge.

Freie Wähler Köln


„Ich verurteile diese offenbar religiös-islamistisch motivierte Gewalttat auf das schärfste“, kommentiert der Kölner Kommunalpolitiker Torsten Ilg von den FREIEN Wählern einen Pressebericht auf queer.de, nachdem es vergangene Woche in Köln-Merheim, offensichtlich erneut einen Zwischenfall in einer Flüchtlingsunterkunft gegeben hat.



PDF


1.180 Aufrufe • 256 Wörter • 1.660 Zeichen • kurz URL: trendkraft.de/31946

Haftungsausschluss



  • Freie Wähler Köln
  • Hauptstraße 85
  • c/o Bezirksrathaus Köln-Rodenkirchen 50966 Köln, Deutschland
  • Tel.-Nr.: 0172 6076376

  • Die Freien Wähler Köln (FWK; vormals Kölner Bürger Bündnis, KBB) sind eine soziale und liberal-konservative Wählergruppe aus Köln in Nordrhein-Westfalen. Gegründet im Frühjahr 2004 und mit Andreas Henseler an der Spitze, gelang bei der Kommunalwahl im September 2004 der Einzug in den Kölner Stadtrat und in drei Bezirksvertretungen. Henseler war bis 2002 Schuldezernent der Stadt Köln und wechselte auf den Posten des [...]

zum Newsroom

Weitere Meldungen vom Herausgeber

Datenschutz AGB Nutzungsbedingungen Mediadaten Impressum