Suchergebnisse zur Suche:

Nicht-jeder-Maler-ist-auch-Elektromeister-Vorschriften-zum-231203


Das Schlagwort kann per RSS-Feed abonniert werden: .
Sobald neue Pressemitteilungen über dieses Thema veröffentlicht sind, werden Sie darüber informiert.


Bonn-Bad Godesberg, 30.Januar 2015. Das Jahr beginnt erfolgversprechend für den mittelständischen Malerbetrieb VerWANDlung remmers aus Bonn-Bad Godesberg. Ihre Bewerbung zum Maler des Jahres 2014 behauptete sich gegen 120 Bewerbungen. Der Wettbewerb wird jedes Jahr von der Fachzeitschrift „Die Mappe“ausgeschrieben und es bewirbt sich die Crem...

bassfeld kommunikation 698


Für die Medien ist es ein großes Thema: „Datenschutz und Datensicherheit im Smart Home“. Zeitungsartikel und verschiedene Fernsehbeiträge erwecken dabei den Eindruck, dass jeder nur halbwegs begabte Hacker ruckzuck ins vernetzte Haus eindringen und dort sein Unwesen treiben kann. Bauherren und Hausbesitzer sind verunsichert. Ihre häufigste Frage: W...

Gira Giersiepen GmbH & Co. KG 476



Die 48-Stunden-Ausstellung findet zum achten Mal statt und steht unter einem völlig neuartigen Konzept Auch 2012 stellt eine Gruppe von Künstlern 48 Stunden lang nonstop aus. Die diesjährige Art und Weise, wie sich Künstlergruppe zusammen fand, macht die Ausstellung schon im Vorfeld außergewöhnlich. In diesem Jahr gab es keine Themenvorgabe, ...

Redaktionsbüro für Bild & Text 578


Klaus Markert ist nicht nur ein erfolgreicher Unternehmer gewesen, er ist auch ein Maler, der seit Jahrzehnten konsequent seine Bildstile auslotet. Seine Themen und Motive findet er in seiner Umgebung, an den Orten an denen er lebt und zu denen er reist. Er malt farbenfrohe Landschaften, Stillleben, Interieurs und Blumen, Städtebilder und seine Hei...

Kultur-Port 711


Das berühmte Ölgemälde "Der Tod des Hyacinth" kann nun wieder öffentlich im Madrider Museum Thyssen-Bornemisza besichtigt werden. Die Restaurierung dauerte mehr als ein Jahr und wurde der Öffentlichkeit im Rahmen der weltweit größten LGBT-Veranstaltung wieder präsentiert. Das Originalgemälde von 1752 ist 287 cm x 235 cm groß und befindet sich in ...

Chinamaler - Manufaktur für Auftragsmalerei & Ölgemälde 366