Suchergebnisse zur Suche:

Ein-neues-Gesicht-bei-Rheinland-Pfalz-aktuell-Sandra-Hochhuth-375363


Das Schlagwort kann per RSS-Feed abonniert werden: .
Sobald neue Pressemitteilungen über dieses Thema veröffentlicht sind, werden Sie darüber informiert.


Auch in diesem Jahr bekommt der GASTRO-AWARD hochkarätige Unterstützung aus Politik und Öffentlichkeit. "Damit die Leistungen konstant bleiben und sogar noch gesteigert werden, bedarf es des Vergleichs und des Wettbewerbs. Der GASTRO-AWARD ist eine solche Einrichtung. […]. Gerne habe ich die Schirmherrschaft übernommen, denn besonders in unser...

GASTRO-AWARD 204


Mit dem neuen Internetportal www.praemierung-rlp.de stellt die Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz ein Navigationsinstrument zur Verfügung, das den weininteressierten Nutzer der Plattform direkt zu den erfolgreichen Weinen der Landesprämierung und ihren Erzeugern führt. Wem die Suche in den bislang nur in gedruckter Form vorliegenden dicken Prämi...

Presseverteiler 626


Das „frühe Abi“ im März ermöglicht Abiturienten in Rheinland-Pfalz den direkten Studieneinstieg zum Sommersemester 2015. Während die meisten Abiturienten erst im Sommer fertig werden, findet das schriftliche Abitur in Rheinland-Pfalz bereits im Januar statt. Die mündlichen Prüfungen müssen bis zum 20. März abgenommen sein, so dass bis spätestens...

imk, Institut für Marketing und Kommunikation 627


Rechtsanspruch auf kostenlosen Kita-Platz ab 2. Lebensjahr in Rheinland-Pfalz 12. November 2012 - Ab August 2013 soll bundesweit Wirklichkeit werden, was in Rheinland-Pfalz bereits seit 1. August 2010 gilt: Danach hat jedes Kind ab seinem ersten Geburtstag einen Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz. Zumindest in der Theorie. Denn die Realitä...

Nittel und Minderjahn | Rechtsanwälte 829


(Berlin/Köln, 02.06.2010) Die Landesverwaltung Rheinland-Pfalz strebt im Rahmen einer eProcurement-Initiative die landesweite Neuorganisation des Beschaffungswesens an. Sie verfolgt als Ziele, die Effizienz des Beschaffungswesens zu steigern und Einsparpotentiale bei der Beschaffung von Gütern und Dienstleistungen zu realisieren. Außerdem wird dami...

denkfabrik groupcom GmbH 227



Arbeitgeber können Arbeitnehmer auch dann kündigen, wenn sie aufgrund einer Erkrankung arbeitsunfähig, also krankgeschrieben, sind. Die Erkrankung darf jedoch nicht der Anlass der Kündigung sein. Das hat das Landesarbeitsgericht (LAG) Rheinland-Pfalz mit Urteil vom 20. Mai 2015 entschieden (Az.: 7 Sa 694/14). Zu unterscheiden sind der Kündigungs...

schmallenberg.txt 418