Suchergebnisse zur Suche:

Nobelpreis-fuer-Physiologie-oder-Medizin-704133


Das Schlagwort kann per RSS-Feed abonniert werden: .
Sobald neue Pressemitteilungen über dieses Thema veröffentlicht sind, werden Sie darüber informiert.


Unser Gehirn speichert wiederkehrende Schmerzen im sogenannten Schmerzgedächtnis. Verantwortlich hierfür sind die dünnen Nervenfasern (Small Fibers), die Schmerzreize aufnehmen und an das Gehirn weiterleiten. Hält der Schmerz über längere Zeit an, wird er chronisch. Genau hier setzt die neuartige Technologie von Bomedus an: die SMALL FIBER MATRIX...

Bomedus GmbH 552



Es wird einmal in naher Zukunft eine Medizin geben, die für das Wohl und die Gesundheit der ganzen Menschheit sorgen wird. So hatte es sich damals Nikola Tesla vorgestellt. Die Plasma-Medizin ist ja eigentlich eine Renaissance – die Wiedergeburt – der altbewährten und vergessenen Hochfrequenz-Medizin. Wie genau sich diese Plasma-Medizin weiter entw...

PR-Info 825


Lungenkrankheiten verstärkt in das öffentliche Bewusstsein holen München, 17. Mai 2017. Der Journalistenpreis der Stiftung AtemWeg geht in die 3. Runde. Die gemeinnützige Stiftung zur Erforschung von Lungenkrankheiten holt damit das wichtige Thema Lungenerkrankungen, insbesondere die chronischen Lungenerkrankungen, verstärkt in die Publikumsmedi...

Atemweg Stiftung zur Erforschung von Lungenkrankheiten 434


Pünktlich zum Frühling bietet die DEHAG ACADEMY wieder C-Lizenz Schulungen an, um potentiellen Fitnesstrainern eine solide Ausbildung an Land und im Wasser zu ermöglichen. Los geht es am 03. März in Bad Wörrishofen, wo die Fitnessexpertin Viviane Mösmer den Teilnehmern bei einem eintägigen Intensivkurs Grundlagen in Anatomie und Physiologie vermitt...

Dehag 429


Der Ort war außergewöhnlich, die Berührungsängste nur anfänglich: Zum Internationalen Tag der Seltenen Chronischen Erkrankungen 2011 hatten sich über 20 Selbsthilfegruppen in Essen mitten in das größte Einkaufszentrum der Stadt postiert. Dies berichtet das Online-Gesundheitsmagazin rheinruhrmed.de. Die Botschaft der Gruppen war denn auch eindeutig:...

rrm RHEIN RUHR MED 507


Gerade wurde eine bahnbrechende Erfindung gewürdigt. Die Neuigkeit ist in allen Medien präsent: Die LED Entwickler Shuji Nakamura, Isamu Akasaki und Hiroshi Amano wurden mit dem Nobelpreis für Physik geehrt. 1992 gelang ihnen die Entwicklung der blauen LED. Die blaue LED war der Durchbruch auf dem Weg zum weißen LED Licht. Rote und auch grüne LEDs...

ChiliconValley 1.191