Suchergebnisse zur Suche:

Demografischer-Wandel-in-Schwalmstadt-und-Umgebung-Rund-ein-Drittel-795227


Das Schlagwort kann per RSS-Feed abonniert werden: .
Sobald neue Pressemitteilungen über dieses Thema veröffentlicht sind, werden Sie darüber informiert.


Im Rahmen des Forschungsprogramms „IKT 2020 - Forschung für Innovation“ plant die Bundesregierung durch diese Ausschreibung die Umsetzung der Forschungsagenda „Das Alter hat Zukunft“. Ziel ist es, die gesellschaftlichen Herausforderungen des demografischen Wandels in Deutschland, durch die Entwicklung innovativer Technologien im Bereich der „Mensch...

PNO Consultants GmbH 584


Barrierefreiheit bedeutet Komfort und Mehrwert für alle. Mit Einführung der DIN 18040 -2 in die Liste der Technischen Baubestimmung von Baden-Württemberg haben mit Ausnahme von Bremen und Rheinland-Pfalz alle Bundesländer den aktuellen Stand der Technik zur Barrierefreiheit in ihrer Landesbauordnung verankert. Um Experte in Sachen Barrierefreih...

HyperJoint GmbH 521


Bundesinnenminister Dr. Hans-Peter Friedrich sprach heute in seiner Funktion als „Kommunalminister“ bei der 13. Landkreisversammlung des Deutschen Landkreistages in Berlin, die unter dem Motto "Landkreise gestalten den demografischen Wandel" stand. Wir alle sind von demografischen Veränderungen unmittelbar betroffen, von einem längeren Leben und...

Bundespresseamt 593


Bundesministerin Aigner eröffnet das Zukunftsforum Ländliche Entwicklung Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner hat am Mittwoch auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin das sechste Zukunftsforum Ländliche Entwicklung eröffnet, bei dem über 900 Teilnehmer aus ganz Deutschland der Frage nachgehen, wie man das Leben und Arbeiten auf dem ...

Bundespresseamt 473


Erlangen 21.07.2010 Der demografische Wandel ist unumkehrbar, dennoch beschäftigen immer noch zu wenige Unternehmen ältere Mitarbeiter. Denn dies scheint vielen Firmen riskant zu sein. Sie befürchten Spannungen zwischen den Generationen, häufige Krankheiten der Älteren, mangelnde bzw. sinkende Produktivität bei hohen Lohnkosten. Der deutschen Wir...

QET OHG 223



Bundesfamilienministerin Dr. Kristina Schröder: "Gesellschaftlicher Fortschritt braucht beides: das Erfahrungswissen der Älteren und den Pioniergeist der Jüngeren." Im Fokus des 2. Berliner Demografie Forums, das heute (Mittwoch) und morgen an der ESMT European School of Management and Technology in Berlin stattfindet, steht das Themenspektrum "...

Bundespresseamt 960