Suchergebnisse zur Suche:

CLLB-zeigen-EN-Storage-Anlegern-Handlungsoptionen-auf-838112


Das Schlagwort kann per RSS-Feed abonniert werden: .
Sobald neue Pressemitteilungen über dieses Thema veröffentlicht sind, werden Sie darüber informiert.


München, 27.02.2012. Nachdem das Unternehmen Pauly Biskuit AG bereits im Jahr 2005 Inhaber-Teilschuldverschreibungen ausgegeben hatte, bot die Gesellschaft auch im Jahr 2010 Anlegern an, Schuldverschreibungen der Pauly Biskuit AG zu zeichnen. Die Laufzeit der 8.000 Pauly Biskuit AG-Inhaber-Teilschuldverschreibungen im Gesamtnennbetrag von bis zu 8....

CLLB Rechtsanwälte 694


CLLB Rechtsanwälte zeigt Handlungsoptionen auf. LeaseTrend AG verliert einen Prozess gegen einen von CLLB Rechtsanwälte vertretenen Anleger auf Zahlung des angeblich negativen Auseinandersetzungsguthabens München, 28.10.2015: Anleger der LeaseTrend AG, welche ihre Beteiligung bereits wirksam gekündigt haben, werden nunmehr durch diese zur...

CLLB Rechtsanwälte 650


Berlin, 02.03.2012 – Wieder droht ein Schiffsfonds zu kentern. Diesmal hat es die MS „Blanche“ Schifffahrtsgesellschaft mbH & Co KG erwischt. Die Anleger wurden aufgefordert, erhebliche Nachschüsse zu leisten. Fremdwährungskredite in Japanischen Yen und ungünstige Wechselkursentwicklungen sollen mit zu der Schieflage des Fonds beigetragen ha...

CLLB Rechtsanwälte 516


München, 21.12.2010. Das Unternehmen Südfinanz Holding AG gab im Jahr 2008 Teilschuldverschreibungen mit einer Laufzeit bis 2015 und einer Verzinsung in Höhe von 9,00 % p.a. heraus. Insgesamt sollten Teilschuldverschreibungen i.H.v. € 25 Millionen Euro, aufgeteilt in 250 Tausend Stück mit einem Nennwert in Höhe von je 100,00 Euro, emittiert werden....

CLLB Rechtsanwälte 392


München, 23.08.2010. Das Unternehmen Caviar Creator ist bereits seit mehreren Jahren in den Schlagzeilen. Caviar Creator, das Aquakulturanlagen zur Kaviarproduktion betreibt, warb in der Vergangenheit Anleger mit dem Versprechen, mittels der Kaviarproduktion hohe Renditen zu erzielen. Hierzu wollte das Unternehmen an die Börse gehen, was bis heute ...

CLLB Rechtsanwälte 249



München, Berlin 15.03.2011 In den letzten Tagen melden sich immer mehr verunsicherte Gläubiger von griechischen Staatsanleihen bei der Kanzlei CLLB-Rechtsanwälte und fragen um Rat. So haben Privatanleger, die griechische Staatsanleihen besitzen, in den vergangenen Tagen Post von ihrer Bank bekommen. Inhalt war das in der Tagespresse äußerst k...

CLLB Rechtsanwälte 380