Logistik, Transport

Vorausschauende Unternehmen: Vorbereitungen auf das nächste Niedrigwasser

HDS International Group


„Sie haben geurteilt, wie es viele seit 2013 vorhergesehen haben – nur drei CSU-Verkehrsminister nicht“, schreibt Werner Balsen, Europa-Korrespondent der Deutschen Verkehrs-Zeitung (DVZ) in Brüssel. Der Fast-Pensionär – noch bis 30. Juni ist er für die DVZ tätig – geht hart mit der jüngst vom Europäischen Gerichtshof einkassierten Pkw-Maut ins Gericht. Genauer gesagt: Mit der „Arroganz“ von Verkehrsminister Andreas Scheuer, der sich seiner Sache so sicher war, „dass er nicht einmal das Urteil abwarten wollte, bevor er milliardenschwere Verträge abschloss“. Balsens abschließendes Fazit: „Andere Minister haben schon bei weniger über Rücktritt nachgedacht.“



PDF


214 Aufrufe • 828 Wörter • 4.966 Zeichen • kurz URL: trendkraft.de/35424

Haftungsausschluss

  • HDS International Group
  • Willy-Brandt-Platz 16-20
  • 38102 Braunschweig, Deutschland

  • ÜBER UNS
    Die HDS International Group ist eines der europaweit größten Beratungsunternehmen für Logistikkosten-Management mit Standorten in Braunschweig, Wien, Moskau, Vadodara (Indien) und Cherson (Ukraine). HDS ist Marktführer in den Bereichen Logistikcontrolling und automatisierte Rechnungsprüfung/Gutschriftsverfahren für Logistikdienstleistungen. Seit über 13 Jahren ist die HDS International Group für ihre Kunden tätig. Wir verbessern [...]

zum Newsroom

Weitere Meldungen vom Herausgeber

zum Newsroom

Datenschutz AGB Nutzungsbedingungen Mediadaten Impressum