Logistik, Transport

Digitalisierung kommt im Mittelstand an - das setzt klassische Banken unter Druck

JITpay™ GmbH


Lediglich 1,3 Millionen Einwohner und eine zu 50 Prozent bewaldete Landesfläche, die kleiner als Niedersachsen ist. Das ist Estland. Das ist das am stärksten digitalisierte Land der Welt. Hier stehen überall Birkenbäume, hier ist fast alles papierlos: die Wahl, der Ausweis, die Steuererklärung, Grundbucheinträge, Transaktionen und Signaturen. Internet als Grundrecht. Sogar Unternehmensgründungen sind im Netz möglich – durchschnittlich dauert das gerade mal eine halbe Stunde. Und mit der sogenannten „E-Residency“ sind auch Nicht-Esten in der Lage, das digitale Angebot zu nutzen. Das ist vor allem für Investoren und Unternehmen interessant, die dadurch ortsunabhängig arbeiten können.



PDF


172 Aufrufe • 734 Wörter • 4.826 Zeichen • kurz URL: trendkraft.de/35468

Haftungsausschluss

  • JITpay™ GmbH
  • Willy-Brandt-Platz 16-20
  • 38102 Braunschweig, Deutschland

  • JITpay™ digitalisiert die Abrechnungsprozesse in der Logistik.

    Im Rahmen der Zentralabrechnung (ZAL®) übernimmt JITpay™ die Abrechnung sämtlicher Logistikkosten für Versender, Speditionen und Fuhrunternehmen.

    Die Zentralabrechnung kombiniert JITpay™ mit einem eigenen Supply-Chain-Finance-Produkt, das die sofortige Bezahlung der Leistungserbringer ermöglicht. Versender und Speditionen erhalten hierdurch die [...]

zum Newsroom

Weitere Meldungen vom Herausgeber

zum Newsroom

Datenschutz AGB Nutzungsbedingungen Mediadaten Impressum