KFZ, Auto, Verkehr

Innovationsschub für neuen Hybrid-Sportwagen - Audi in der WEC 2016

Audi AG


Für die FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC und die 24 Stunden von Le Mans setzt Audi zur Saison 2016 deutliche Schwerpunkte: Der von Grund auf neu konzipierte Audi R18 hat fast keine Schraube mehr mit seinem Vorgänger gemeinsam. Sein Aerodynamik-Konzept einschließlich einer neuen Sicherheitszelle ist radikaler, der Hybridantrieb erstmals batteriebetrieben, das V6-TDI-Aggregat überarbeitet, hinzu kommen neue Systemlösungen. So präsentiert sich der LMP1-Sportwagen von Audi stärker und nochmals deutlich effizienter als sein Vorgänger. Der neue R18 ist der bislang stärkste Rennwagen von Audi und benötigt zugleich weniger Kraftstoff als alle seine Vorgänger.



PDF


1.119 Aufrufe • 2.065 Wörter • 12.804 Zeichen • kurz URL: trendkraft.de/30389

Haftungsausschluss

  • Audi AG
  • Auto-Union-Straße 1
  • 85045 Ingolstadt , Deutschland

  • Audi steht für sportliche Fahrzeuge, hochwertige Verarbeitung und progressives Design – für „Vorsprung durch Technik“. Die hohe Innovationskraft ist auch einer der Erfolgsfaktoren des Unternehmens: So hat Audi mit der Allradtechnologie „quattro“, dem TDI-Motor und dem Leichtbau mit Aluminiumrahmen „Audi Space-Frame“ weltweit Automobilgeschichte geschrieben.

    Seit den 90er Jahren ist die AUDI AG stetig auf Erfolgskurs. Heute [...]

zum Newsroom

Weitere Meldungen vom Herausgeber

zum Newsroom

Datenschutz AGB Nutzungsbedingungen Mediadaten Impressum