IT, Software

Gute Nachrichten für Patienten und Ärzte - mehr Sicherheit bei der Arzneimitteltherapie durch personalisierte Medikation

HMG Systems Engineering GmbH


Pünktlich zum ersten Welttag für Patientensicherheit der WHO am 17. September 2019: Das bundesweite Ärztenetzwerk NeuroTransData (NTD) setzt ab sofort auf den PGXperts InteraktionsCheck des Fürther IT-Unternehmens HMG Systems Engineering (HMG). Durch die Integration der PGXperts Software in das digitale Behandlungssystem DESTINY können die Ärzte bei der Medikation erstmals auch pharmakogenetische Risiken zusammen mit gleichzeitig eingenommenen Arzneimitteln sowie Nahrungs- und Genussmitteln berücksichtigen. Schnell, präzise und sicher! Das Ärztenetz gehört damit zu den Vorreitern in Sachen personalisierte Medikation und Patientensicherheit.



PDF


255 Aufrufe • 774 Wörter • 5.454 Zeichen • kurz URL: trendkraft.de/35859

Haftungsausschluss



  • HMG Systems Engineering GmbH
  • Ullsteinstraße 4
  • 90763 Fürth, Deutschland

  • HMG Systems Engineering GmbH (HMG) ist ein Technologie-Unternehmen mit Sitz in Fürth (Bayern). HMG entwickelt innovative IT-Systeme und berät international tätige Konzerne als Experte im Systems Engineering. 54 hochspezialisierte Mitarbeiter aus 14 Fachrichtungen und 9 Nationen erarbeiten Lösungen für Medizintechnik, Automatisierung, Telekommunikation sowie für erneuerbare Energien. Herna Munoz-Galeano ist Gründerin und Geschäftsführerin von HMG. Die [...]

zum Newsroom

Weitere Meldungen vom Herausgeber

Datenschutz AGB Nutzungsbedingungen Mediadaten Impressum