IT, Software

Das Baustein-Prinzip fürs Softwaretesten

imbus AG


Möhrendorf, 24. Februar 2017 – Wer früher mit Bausteinen gespielt hat, der weiß: Es ist kinderleicht, die Klötzchen an einem Bauwerk durch andere zu ersetzen, sodass etwas Neues entsteht. Keyword-Driven Testing macht sich dieses Prinzip zunutze. Dank wiederverwendbarer Elemente wird Testautomatisierung flexibler, effizienter und wartungsfreundlicher. Der neueste Teil der Normenreihe ISO/IEC/IEEE 29119 zeigt, wie sich Keyword-Driven Testing implementieren lässt.



PDF


466 Aufrufe • 403 Wörter • 2.404 Zeichen • kurz URL: trendkraft.de/32136

Haftungsausschluss

  • imbus AG
  • IT
  • Kleinseebacher Str. 9
  • 91096 Möhrendorf, Deutschland
  • +49 9131 7518-0
  • imbus ist führender Lösungspartner für professionelles Testen und intelligente Qualitätssicherung von Software.
    Unsere Kunden entwickeln Software besser und schneller. Durch imbus geprüfte Software funktioniert und begeistert.
    Das imbus-Angebot umfasst ...

zum Pressearchiv

Weitere Meldungen vom Herausgeber

zum Pressearchiv