Industrie, Hightech

Reinigung ohne Materialverlust: Hydraulische Easy Cleaning-Konstruktion reduziert die Reinigung des Einwellenzerkleinerers

Erdwich Zerkleinerungssysteme GmbH


Viele Materialien müssen vor der Weiterverarbeitung zerkleinert werden - dazu gehören verschiedene Späne und Stanzteile aus Kunststoff und Metall, aber auch wertvolle Edelmetalle wie Gold und Silber sowie Laborproben. Bei diesem Prozess verbleibt oft ein Teil des Rohmaterials in der Brechmaschine. Um das kostbare Material zurückzugewinnen, musste die Anlage geöffnet und gereinigt werden, was bisher viel Zeit und Aufwand erforderte. Die Erdwich Zerkleinerungssysteme GmbH hat daher ihre bewährten Einwellenzerkleinerer M400 und M600 mit einer hydraulischen Easy Cleaning Konstruktion ausgestattet, die es ermöglicht, die Maschinen mit geringem Zeitaufwand sicher zu öffnen und eine Reinigung durchzuführen.



PDF


262 Aufrufe • 543 Wörter • 3.488 Zeichen • kurz URL: trendkraft.de/34989

Haftungsausschluss



  • Erdwich Zerkleinerungssysteme GmbH
  • Gewerbestraße 6
  • 86859 Igling, Deutschland
  • Tel.-Nr.: 08191 9652-0

  • Die Erdwich Zerkleinerungssysteme GmbH wurde 1972 als Maschinen- und Metallbauunternehmen von Johann Erdwich sen. gegründet. Derzeit sind dort 42 Mitarbeiter beschäftigt. Die drei Kerngeschäfte des Unternehmens für Maschinen- und Anlagentechnik sind aufgeteilt in die Bereiche Wiederaufbereitung und Wiederverwertung von Wertstoffen, Vernichtung von Sonderabfällen aller Art sowie das Zerkleinern von Abfällen zur Volumenreduktion. Im Segment der [...]

zum Newsroom

Weitere Meldungen vom Herausgeber

Datenschutz AGB Nutzungsbedingungen Mediadaten Impressum