Suchergebnisse zur Suche:

VR-Kreditservice-bringt-Baufinanzierung-der-PSD-Banken-auf-die-382107


Das Schlagwort kann per RSS-Feed abonniert werden: .
Sobald neue Pressemitteilungen über dieses Thema veröffentlicht sind, werden Sie darüber informiert.



Hamburg, 20. Juli 2015 Ralf Schütt, unabhängiger Finanzberater aus Hamburg und Amazon Nr. 1 Bestseller Autor, zum sechsten Mal in Folge von der Verbraucherplattform WhoFinance und der Tageszeitung „Die Welt“ als einer der besten Finanzberater Deutschlands ausgezeichnet. Schütt ist Experte für „Immobilienfinanzierung Hamburg“ und in der Katego...

Baufix24 671


Baufinanzierung - Forward-Darlehen: Diesen Vorteil haben Sie bei einer ordentlichen Kündigung von Forward-Darlehen. Immobilienbesitzer haben nach §489 BGB das Recht ein Darlehen 10 Jahre nach Vollauszahlung ordentlich zu kündigen. Gerade für lange Zinsfestschreibungen gilt diese Möglichkeit als wertvolle Option. Nur wie verhält es sich bei Forward-Darlehen? Mit Forward-Darlehen können sich Immobilienbesit...

zinsBewusst | Robert Tzschöckel 771



Frischen Glanz bringt das Finanzierungsportal www.zinsvergleich.de derzeit mit einem hervorragenden Angebot ins Haus – Sonderkonditionen für eine kurze Zeit, die sich wirklich sehen lassen können. zinvergleich.de wurde von der ACCEDO AG entwickelt, um für Endkunden relevante Informationen, nützliche Tools und umfangreiche Entscheidungshilfen rund u...

ACCEDO AG 513


Auch Freiberufler und Selbstständige haben gute Chancen an eine Immobilienfinanzierung zu gelangen. Für Selbstständige und Freiberufler wird das Bild einer günstigen Baufinanzierung oft sehr trüb gemalt. Natürlich gibt es Unterschiede zu Angestellten, jedoch sind günstige Immobilienfinanzierungen ebenso für Freiberufler und Selbstständige möglich, so Robert Tzschöckel, Gründer von "zinsBewuss...

zinsBewusst | Robert Tzschöckel 1.039


Baufinanzierung: Kündigen ohne Vorfälligkeitsentschädigung. Bei alten Darlehensverträgen gibt es die Chance viel Geld zu sparen. Verbraucher haben 10 Jahre nach Vollauszahlung ein ordentliches Kündigungsrecht von Darlehen mit fest vereinbarter Sollzinsbindung (§ 489 Abs. 1 Nr. 2 BGB). Diese Regelung ist also für alle Verbraucher interessant, die für ihre damalige Baufinanzierung mehr als 10 Jahre Sollzinsbindung vereinba...

zinsBewusst | Robert Tzschöckel 593