Suchergebnisse zur Suche:

258995-wulf-gaertner-autoparts-ag.php


Das Schlagwort kann per RSS-Feed abonniert werden: .
Sobald neue Pressemitteilungen über dieses Thema veröffentlicht sind, werden Sie darüber informiert.


Unser erster belletristischer Titel im Jahr 2011 ist ein Buch, das sich mit Grenzsituationen auseinandersetzt. So entstanden Kurzgeschichten am Rande des Abgrunds und darüber hinaus. Die Autorin zeichnet Menschen in solchen Situationen, manchmal mit Humor und einem Augenzwinkern, häufig aber auch mit tödlicher Konsequenz. Sie beschäftigt sich mit d...

Universitätsverlag Dr. Norbert Brockmeyer 614


München, 21.06.2012. Die DCM AG hat ihren Vorstand neu besetzt. Dr. Wulf Meinel wird als neuer Vorstandsvorsitzender neben dem Produkteinkauf, den Ressorts Finanzen und Konzeption insbesondere die Geschäftsbeziehungen des Münchner Emissionshauses zu institutionellen Investoren verantworten. Der Retail-Vertrieb sowie das Marketing verbleiben weiterh...

CAPISOL Capital Market Solutions GmbH 1.013



München, 26.07.2012. Die DCM AG hat erneut eine Änderung im Vorstand und im Aufsichtsrat vorgenommen: Der für die Übernahme und Ausrichtung des Münchner Emissionshauses verantwortliche Vorstandsvorsitzende Dr. Wulf Meinel hat seine Aufgabe beendet. Als neuer Vorstandsvorsitzender wurde, neben Vorstand Alfred Dietrich, von Seiten des Aufsichtsrates...

CAPISOL Capital Market Solutions GmbH 1.585


Wir freuen uns, Ihnen gleich 5 neue Bücher vorstellen zu können, von Kurzgeschichten am Rande des Abgrunds über bissige Aphorismen bis zu einfühlsamer Lyrik! Wulf, Heike: Am Abgrund ist die Aussicht schöner! Erzählungen, Bochum 2011, ISBN 978-3-8196-0783-7, kart. 19 x 12 cm .104 S.€ 12,90 Am Abgrund ist die Aussicht schöner: Kurzgeschichten ...

Universitätsverlag Dr. Norbert Brockmeyer 511


Unzufriedenheit im Job, Leistungsdruck, Burn-out – Themen, die unsere heutige Arbeitswelt bestimmen. Prominentes Beispiel der letzten Tage ist Ralf Rangnick, der aufgrund eines Erschöpfungssyndroms als Trainer des Bundesligisten Schalke 04 zurückgetreten ist. Die Ursachen dafür, dass Arbeit heute so viele Menschen unglücklich macht, sind vielfältig...

factum Presse & Öffentlichkeitsarbeit 219