SafeTIC AG

Pressearchiv



Mannheim – Mai 2013. Während bei einem Herzstillstand 75 % der Bevölkerung einen Notruf absenden würden, trauen sich nur die Wenigsten, einen Defibrillator zu benutzen. Die SafeTIC AG will dies mit ihrem mobilen Notfallmanagementsystem DOC® ändern. Das Gerät geht dazu weit über die eigentliche Reanimationsfunktion hinaus. Mit deutlichen Erfolgen im...

SafeTIC AG 540


SafeTIC AG entwickelt DOC® für mobilen Einsatz – auch unter schwierigen Bedingungen Mannheim – Februar 2013. Was, wenn ein Herzstillstand in Situationen eintritt, in denen weder Rettungssanitäter, noch spezielles Gerät vorhanden sind? Diese Frage beantwortet die SafeTIC AG mit ihrem neuen Notfallkoffer. Darin enthalten: ein mobiler DOC® (Defibr...

SafeTIC AG 502


SafeTIC AG informiert über neue EU-Industriepolitik für Sicherheitsbranche Mannheim – Februar 2013. Mit einem Marktvolumen von bis zu 36,5 Milliarden Euro und rund 180.000 Beschäftigten, verfügen europäische Sicherheitsfirmen wie die SafeTIC AG zusammen über einen Weltmarktanteil von 25 Prozent. Jüngsten Prognosen zufolge wird dieser Anteil ...

SafeTIC AG 601


SafeTIC: SafeTIC gewinnt Innovationspreis auf europäischer Sicherheitsmesse Mannheim – Januar 2013. Biometrie erlaubt eine Personen-Identifizierung anhand einzigartiger physikalischer und biologischer Körpermerkmale und bietet damit aktuell die weltweit sicherste Zugangskontrolle. Mit den biometrischen Erkennungssystemen „Touch®“ und „Biovein®...

SafeTIC AG 494


SafeTIC: Frühdefibrillation rettet Leben Mannheim – Dezember 2012. Bis zu einer halben Stunde kann es dauern, bis die Erstretter am Unfallort eintreffen. SafeTIC ist der Meinung: Diese Zeitspanne ist erheblich zu lang. Die SafeTIC AG bietet ein System zur Frühdefibrillation an, mit dem jeder Laien unmittelbar helfen kann. Es muss eine Möglichke...

SafeTIC AG 585