Gesundheit, Medizin

Neues Programm hilft, die Sicht auf den Schmerz zu verändern

DVE Deutscher Verband der Ergotherapeuten e.V.


Schmerzen sind für andere nicht sichtbar. Aber sie verändern das Leben Betroffener massiv. „Chronischer Schmerz ist ein eigenständiges Krankheitsbild, das oft von der Außenwelt missverstanden wird.“, bestätigt die Ergotherapeutin Lisa Käßmair, DVE (Deutscher Verband der Ergotherapeuten e. V.), weswegen Menschen mit chronischen Schmerzen häufig diskriminiert werden und es zu einer Stigmatisierung kommt. Wer dauerhaft Schmerzen hat, verändert sein Verhalten im Alltag oft unbewusst. Ergotherapeuten, die Spezialisten für Handlungsfähigkeit im Alltag sind, haben ein Programm entwickelt, um Schmerzpatienten aus dieser Negativspirale heraus und in mehr Aktivität hinein zu helfen.



PDF


232 Aufrufe • 982 Wörter • 6.119 Zeichen • kurz URL: trendkraft.de/33008

Haftungsausschluss

  • DVE Deutscher Verband der Ergotherapeuten e.V.
  • Gesundheitswesen
  • Becker-Göring-Str. 26/1
  • 76307 Karlsbad-Ittersbach, Deutschland
  • Der Deutsche Verband der Ergotherapeuten e.V. (DVE) ist seit seiner Gründung im Jahre 1954 der maßgebliche Berufsverband aller Ergotherapeutinnen und Ergotherapeuten in Deutschland. Zu seinen mehr als 12.000 Mitgliedern zählen in erster Linie Ergotherapeuten und Ergotherapeutinnen [...]

zum Pressearchiv

Weitere Meldungen vom Herausgeber

zum Pressearchiv